Category Archives: Interview

Blog Archive with Interviews, Questionnaires and FAQ of Iris Luckhaus, freelance Illustrator and Designer residing in Wuppertal and Berlin, Germany.

Hybrid Mask | Museum Workshop »Clothing the Pandemic«

Clothing the Pandemic Workshop by ICOM International Committee for Museums and Collections of Costume, Fashion and Textile

I first met Serena Newmark when she posted a beautiful Hybrid Beard Mask (aka #luckhausmask) on Twitter, and we chatted about her pretty skull fabric! Later, Serena asked me if I’d give her an interview about my experiences as a mask pattern maker, and she turned out to be a PhD candidate at FU Berlin with a profound – and super interesting – knowledge about 19th century Prussian furniture in Texas! I feel honoured that Serena will present my Hybrid Mask in a workshop, »Clothing the Pandemic«, by ICOM International Committee for Museums and Collections of Costume, Fashion and Textile, as part of her lecture about »The Creation of an Online Art and Design Reference Library: information seeking and sharing among mask makers«, which takes place online on June 23rd at 3:10 PM CET.

Press | Sewing Change: The Iris Luckhaus Story

Open Source Medical Supplies: Sewing Change, The Iris Luckhaus Story" by John Kalil

Open Source Medical Supplies is my favourite international mask making group, as there are specialists from such a wide variety of fields, helping each other and the volunteers. I have been posting and discussing my hybrid mask pattern there, helped countless volunteers to sew it and was thankful to learn about material studies and neat sewing tricks! When John Kalil asked to intervíew me for their site, I jumped right in – and now, his article is online!

(Deutsch) Fresh Feature | Bettgeschichten Blog

Neuerdings gibt es einen wunderbaren neuen Blog zum erotischen Sammelband “Bettgeschichten – Comics für Erwachsene” (Hrsg: Naomi Fearn und Reinhard Kleist im Zwerchfell Verlag), wo sämtliche Zeichner vorgestellt werden und wo auch immer wieder schicke Links gepostet werden… vorgestern war ich dran, mit lauter schönen Worten:

“(…) kann ich nicht einfach mal ein schönes Bild haben, mit schönen Details, in dem ich verträumt versinken kann?” Aber ja, Cherie! Und zwar bei unserem wunderschönen Vektor-Wunder Iris Luckhaus. Als die einzige Künstlerin in unserem Buch, die neben Illustration auch noch Modedesign studiert hat (bei Vivienne Westwood, oh la la!) überrascht es nicht, daß sie neben Illustrationen für diverse Magazine auch noch Stylistin ist und Leute in 2 und 3D gut aussehen lässt.

Dankesehr, liebe Naomi! <3

(Deutsch) Fresh Feature | Interview Klappentexterin

Lily Lux und ihre Schöpfer Iris Luckhaus und Matthias Klesse im Interview

“Wie ihr wisst, liebe ich Zauberei im Alltag – und Lily Lux. Weil ich so neugierig bin, habe ich bei Lily Lux und ihren Schöpfern angeklopft. Sie haben mir die weiße Tür geöffnet, ich bin hineingeschlüpft, habe mein Notizbuch aufgeschlagen, und habe viel gefragt und geschrieben, geschrieben, geschrieben… Herausgekommen ist dieses Interview mit Lily Lux, Iris Luckhaus und Matthias Klesse.”

(Deutsch) Fresh Feature | Kleine Wunder überall

“Wenn ihr die Designerin und Illustratorin Iris Luckhaus noch nicht kennt, dann habt ihr ernsthaft was verpasst. Wie man auf ihrer Website nachlesen kann, macht es ihr besonders große Freude, Geschichten visuell und mit viel Liebe zum Detail zu erzählen. Entdeckt habe ich ihre wunderschönen Werke durch Lily Lux, eine Figur, die sie geschaffen hat. (…) Lily Lux ist deshalb etwas so besonderes, weil sie eine derart leuchtende Lebensfreude ausstrahlt. Eine junge Frau, die gerne träumt, findet, dass jeder Tag in gewisser Weise ein Feiertag ist (und sich auch selbst welche ausdenkt – oder kanntet ihr bisher den Tag der Vorfreude?) und das Leben einfach wahnsinnig positiv lebt. Das Ganze in wunderschönen Zeichnungen mit einer unglaublichen Liebe zum Detail. Jede Seite in beiden Büchern ist fast schon ein Wimmelbild, so lange kann man sich damit beschäftigen und immer wieder neues entdecken.”

(Deutsch) Fresh Feature + Interview | Visual Blog

Mädchen mit rotem Schal findet bei einem Flohmarkt oder Sperrmüll Dinge, Taschen und Koffer und nimmt die mit, aus dem Buch Die wunderbare Welt der Lily Lux

“Ihr kennt Lily Lux noch nicht? Unfassbar! Sie ist charmant, wild, süß, herzlich, lustig… Ich mag sie. Ganz dolle. Darum war ich furchtbar stolz, als sie auf meine Anfrage so positiv reagierte und mir ihr erstes Interview überhaupt gab. Danke, liebe Lily! Und ich entschuldige mich vorab schon für die ein oder andere “unhöfliche” Frage. Aber ein investigativer Journalist kann einfach nicht anders. Ja muss sogar manchmal unhöflich bzw. direkt und kompromisslos sein! Und weil wir sie so wunderbar finden(…), dürfen wir auch drei Lily-Lux-Notizbücher verlosen!”

(Deutsch) Interview bei Apfelbäckchen

Handgezeichnetes Selbstportrait Heimat von Iris Luckhaus bei der Arbeit im Büro in Wuppertal im IO-Skizzenbuch Meine Welt

“Meine 2. Interviewpartnerin ist im Prinzip eine Zufallsbekanntschaft. Ich stolperte vor einigen Tagen über die tollen Illustrationen von Iris Luckhaus und frage mich immer noch, wie ich die Künstlerin und ihre Illustrationen bisher übersehen konnte? Auf jeden Fall war ich sofort sicher: Die müßt Ihr kennenlernen! Ich habe also ganz vorsichtig angefragt und eine ganz doll sympathische Iris hat mir ad hoc geantwortet!”

Anthology | IO-Sketchbook “Meine Welt”

Handgezeichnetes Selbstportrait Heimat von Iris Luckhaus bei der Arbeit im Büro in Wuppertal im IO-Skizzenbuch Meine Welt

My first all-handmade original drawing since 2004, for the sketchbook ‘Meine Welt’ (my world) by Illustratoren-Organisation. It was great, great fun and I had a hilarious weekend with the book… even though it was really heartbreaking to say goodbye and send it over to its next stop!

Fresh Feature + Interview with The Equator

Interview with The Equator      Interview with The Equator

I just took part in a very interesting study about if and how an artist’s environment and daily routines influence their creative work and ideas. Liat Harel, student at Bezalel Academy of Art and Design in Jerusalem, interviewed visual artists from all over the world about their daily routine, hobbies and habits – to study similarities and differences between them against variations in culture, environment and scenery.

Category Archives: Interview

Blog Archive with Interviews, Questionnaires and FAQ of Iris Luckhaus, freelance Illustrator and Designer residing in Wuppertal and Berlin, Germany.

Hybrid Mask | Museum Workshop »Clothing the Pandemic«

Clothing the Pandemic Workshop by ICOM International Committee for Museums and Collections of Costume, Fashion and Textile

I first met Serena Newmark when she posted a beautiful Hybrid Beard Mask (aka #luckhausmask) on Twitter, and we chatted about her pretty skull fabric! Later, Serena asked me if I’d give her an interview about my experiences as a mask pattern maker, and she turned out to be a PhD candidate at FU Berlin with a profound – and super interesting – knowledge about 19th century Prussian furniture in Texas! I feel honoured that Serena will present my Hybrid Mask in a workshop, »Clothing the Pandemic«, by ICOM International Committee for Museums and Collections of Costume, Fashion and Textile, as part of her lecture about »The Creation of an Online Art and Design Reference Library: information seeking and sharing among mask makers«, which takes place online on June 23rd at 3:10 PM CET.

Press | Sewing Change: The Iris Luckhaus Story

Open Source Medical Supplies: Sewing Change, The Iris Luckhaus Story" by John Kalil

Open Source Medical Supplies is my favourite international mask making group, as there are specialists from such a wide variety of fields, helping each other and the volunteers. I have been posting and discussing my hybrid mask pattern there, helped countless volunteers to sew it and was thankful to learn about material studies and neat sewing tricks! When John Kalil asked to intervíew me for their site, I jumped right in – and now, his article is online!

(Deutsch) Fresh Feature | Bettgeschichten Blog

Neuerdings gibt es einen wunderbaren neuen Blog zum erotischen Sammelband “Bettgeschichten – Comics für Erwachsene” (Hrsg: Naomi Fearn und Reinhard Kleist im Zwerchfell Verlag), wo sämtliche Zeichner vorgestellt werden und wo auch immer wieder schicke Links gepostet werden… vorgestern war ich dran, mit lauter schönen Worten:

“(…) kann ich nicht einfach mal ein schönes Bild haben, mit schönen Details, in dem ich verträumt versinken kann?” Aber ja, Cherie! Und zwar bei unserem wunderschönen Vektor-Wunder Iris Luckhaus. Als die einzige Künstlerin in unserem Buch, die neben Illustration auch noch Modedesign studiert hat (bei Vivienne Westwood, oh la la!) überrascht es nicht, daß sie neben Illustrationen für diverse Magazine auch noch Stylistin ist und Leute in 2 und 3D gut aussehen lässt.

Dankesehr, liebe Naomi! <3

(Deutsch) Fresh Feature | Interview Klappentexterin

Lily Lux und ihre Schöpfer Iris Luckhaus und Matthias Klesse im Interview

“Wie ihr wisst, liebe ich Zauberei im Alltag – und Lily Lux. Weil ich so neugierig bin, habe ich bei Lily Lux und ihren Schöpfern angeklopft. Sie haben mir die weiße Tür geöffnet, ich bin hineingeschlüpft, habe mein Notizbuch aufgeschlagen, und habe viel gefragt und geschrieben, geschrieben, geschrieben… Herausgekommen ist dieses Interview mit Lily Lux, Iris Luckhaus und Matthias Klesse.”

(Deutsch) Fresh Feature | Kleine Wunder überall

“Wenn ihr die Designerin und Illustratorin Iris Luckhaus noch nicht kennt, dann habt ihr ernsthaft was verpasst. Wie man auf ihrer Website nachlesen kann, macht es ihr besonders große Freude, Geschichten visuell und mit viel Liebe zum Detail zu erzählen. Entdeckt habe ich ihre wunderschönen Werke durch Lily Lux, eine Figur, die sie geschaffen hat. (…) Lily Lux ist deshalb etwas so besonderes, weil sie eine derart leuchtende Lebensfreude ausstrahlt. Eine junge Frau, die gerne träumt, findet, dass jeder Tag in gewisser Weise ein Feiertag ist (und sich auch selbst welche ausdenkt – oder kanntet ihr bisher den Tag der Vorfreude?) und das Leben einfach wahnsinnig positiv lebt. Das Ganze in wunderschönen Zeichnungen mit einer unglaublichen Liebe zum Detail. Jede Seite in beiden Büchern ist fast schon ein Wimmelbild, so lange kann man sich damit beschäftigen und immer wieder neues entdecken.”

(Deutsch) Fresh Feature + Interview | Visual Blog

Mädchen mit rotem Schal findet bei einem Flohmarkt oder Sperrmüll Dinge, Taschen und Koffer und nimmt die mit, aus dem Buch Die wunderbare Welt der Lily Lux

“Ihr kennt Lily Lux noch nicht? Unfassbar! Sie ist charmant, wild, süß, herzlich, lustig… Ich mag sie. Ganz dolle. Darum war ich furchtbar stolz, als sie auf meine Anfrage so positiv reagierte und mir ihr erstes Interview überhaupt gab. Danke, liebe Lily! Und ich entschuldige mich vorab schon für die ein oder andere “unhöfliche” Frage. Aber ein investigativer Journalist kann einfach nicht anders. Ja muss sogar manchmal unhöflich bzw. direkt und kompromisslos sein! Und weil wir sie so wunderbar finden(…), dürfen wir auch drei Lily-Lux-Notizbücher verlosen!”

(Deutsch) Interview bei Apfelbäckchen

Handgezeichnetes Selbstportrait Heimat von Iris Luckhaus bei der Arbeit im Büro in Wuppertal im IO-Skizzenbuch Meine Welt

“Meine 2. Interviewpartnerin ist im Prinzip eine Zufallsbekanntschaft. Ich stolperte vor einigen Tagen über die tollen Illustrationen von Iris Luckhaus und frage mich immer noch, wie ich die Künstlerin und ihre Illustrationen bisher übersehen konnte? Auf jeden Fall war ich sofort sicher: Die müßt Ihr kennenlernen! Ich habe also ganz vorsichtig angefragt und eine ganz doll sympathische Iris hat mir ad hoc geantwortet!”

Anthology | IO-Sketchbook “Meine Welt”

Handgezeichnetes Selbstportrait Heimat von Iris Luckhaus bei der Arbeit im Büro in Wuppertal im IO-Skizzenbuch Meine Welt

My first all-handmade original drawing since 2004, for the sketchbook ‘Meine Welt’ (my world) by Illustratoren-Organisation. It was great, great fun and I had a hilarious weekend with the book… even though it was really heartbreaking to say goodbye and send it over to its next stop!

Fresh Feature + Interview with The Equator

Interview with The Equator      Interview with The Equator

I just took part in a very interesting study about if and how an artist’s environment and daily routines influence their creative work and ideas. Liat Harel, student at Bezalel Academy of Art and Design in Jerusalem, interviewed visual artists from all over the world about their daily routine, hobbies and habits – to study similarities and differences between them against variations in culture, environment and scenery.