Kategorie-Archive: <3

Veröffentlichung | Flora im IO-Sedbook

IO-Sedbook mit einer Zeichnung von Flora, Persephone, Proserpina oder Sylvana, Frühlingsgöttin oder Nymphe im Abendkleid mit Blumenkranz, die von Tieren wie Eichhörnchen, Rehen und Singvögeln begleitet durch den Wald im Frühling spaziert

Ich habe soeben meine Belegexemplare vom Sedbook der Illustratoren Organisation erhalten, in dem ich dieses Jahr mit meiner Frühlingsbotin Flora als ganzseitigem Aufmachermotiv sowie meiner Herzdame aus dem 52 Aces Poker Deck und den beiden neugierigen Märchenmädchen vertreten bin – und es ist wunderschön geworden!

Vorankündigung | Mimi Fiedlers “Balkantherapie”

Illustration mit Mimi Fiedler und ihrer Mutter Marija in We-Can-Do-It-Pose für den Umschlag des Buchs Die Balkantherapie für Liebe, Leib und Leben von Iris Luckhaus

Ich habe soeben sämtliche Illustrationen für das Buch »Balkantherapie« der charmanten, klugen, warmherzigen und einfach großartigen Schaupielerin, Musikerin, Fotografin und Autorin Mimi Fiedler abgegeben, die ich in den letzten Wochen im Auftrag des MVG Verlags mit großer Begeisterung und viel Liebe zum Detail gezeichnet habe!

Anthologie | Frühlingsbotin Flora für IO Sedbook

Flora, Persephone, Proserpina oder Sylvana, Zeichnung einer Frühlingsgöttin oder Nymphe im Abendkleid mit Blumenkranz, die von Tieren wie Eichhörnchen, Rehen und Singvögeln begleitet durch den Wald im Frühling spaziert, von Iris Luckhaus

Im Februar habe ich aus lauter Freude über einige verfrühte Blumen Flora gezeichnet, die den Frühling bringt. Und alsbald haben sich dann auch einige Waldtiere um sie versammelt, nämlich Füchse, Eichhörnchen, Schwalben, Tagpfauenaugen, Waschbär, Dachs, Igel, Hase, Baummarder, Falke, Frischling, Haselmäuse, Eichelhäher, Elster, Spechte, Kohlmeisen, Rotkehlchen, Stieglitze, Spatze, Zilpzalp, Amsel, Laubfrosch, Hummeln und ein Reh!

Jugendbuch | “Lillesang” von Nina Blazon

Scrapbook-Illustration von Iris Luckhaus mit Meerjungfrau, Fischen und Freundinnen für das Vorsatzblatt des Buchs Lillesang – Das Geheimnis der dunklen Nixe von Nina Blazon

Für den CBT Verlag (Random House) habe ich im Frühjahr ein äußerst detailliertes Vorsatzblatt im Scrapbookstil mit alten und neuen Fotos, Postkarten, Tickets, Schlüsseln, Harpunenspitzen, alten Büchern und vielem mehr, das auch allesamt im Text eine Rolle spielt, sowie eine Vielzahl von Kapitelanfangsvignetten für das wunderschöne, spannende und (nicht nur für Mädchen) absolut lesenswerte Jugendbuch “Lillesang” von Nina Blazon illustriert, das ab dem 1. September im Buchhandel und auch bei Amazon erhältlich sein wird.

Kunstdruck | Seestück III (Hechtsprung)

Zeichnung mit Tusche und Collage von einem Mädchen im Bikini beim Schwimmen und Tauchen im Meer als Seestück von Iris Luckhaus

Die vereinfachten Damen machen mir grade ganz großen Spaß (vor allem, weil die Haare so wunderbar durchgehend schwarz sind und ich nicht die üblichen Strähnen zeichnen muss, die zwar immer wieder schön sind, aber auch sehr viel Arbeit machen) – und langsam wird da tatsächlich eine Serie draus, und vielleicht sogar demnächst mal wieder Kunstdrucke?

Kleine Leute in Paris | Souvenirs

Verkäuferin mit Mops in ihrem Souvenirstand mit Postkarten, Postern, Reiseführern, T-Shirts, Taschen, Hüten und Sonnenbrillen von Paris

Ich habe mich vor einigen Wochen entschieden, mein Paris Wimmelbuch abzusagen – hauptsächlich, weil (a) diese ganz großen Draufsichten auf einen eher flachen Ort nicht sonderlich gut in meinen zweidimensionalen, puppenhausigen Perspektiven funktionieren (wenn Paris mehr Hügel und Treppen hätte, wäre das wahrscheinlich gegangen!) und (b) eine Stadt zu zeichnen, die es wirklich gibt (und dann auch noch eine meiner Lieblingsstädte!), ist allzu einladend dafür, wirklich jedes dort entdeckte Detail zu zeichnen, was aber unglücklicherweise mehrere Jahre dauern würde! Außerdem ist mir klargeworden, dass es andere Illustratoren gibt, deren Stil und Arbeitsweise für so ein Projekt deutlich besser funktioniert – und dass ich nicht alles zeichnen können muss.

Anthologie | Zeixs Cube “Illustration II”

Iris Luckhaus im Zeixs Cube Illustration

Heute habe ich nach dem Zeixs Cube “Poster Design II” auch den mindestens ebenso herrlichen Band  “Illustration II” im Briefkasten gefunden – und zwar mit unglaublichen zwölf(!!!) Seiten mit meinen Mädchen, unter anderem einige bislang unveröffentlichte Szenen von Lily Lux… Herzlichen Dank an Marc – ich freue mich sehr!!!

Anthologie | Zeixs Cube “Poster Design II”

Lily Lux Kinoposter im Zeixs Cube Posterdesign

Heute habe ich im Briefkasten den wunderschönen Zeixs Cube “Poster Design II” gefunden – und darin sind ganze acht(!!!) Seiten mit einigen bislang unveröffentlichten Motiven aus der wunderbaren Welt der Lily Lux abgedruckt, unter anderem einige Plakate erfundener Lieblingsmarken und -veranstaltungen… Herzlichen Dank an Marc – ich freue mich sehr!!!

Cristabelles für Schock Materialbroschüre

Ausschnitt aus der Illustration von drei Freundinnen im Café, die Cupcakes essen, Kaffee trinken und fröhlich Gossip verbreiten, für eine Materialbroschüre der Firma Schock

Illustrationen für eine Materialbroschüre von Schock Granitspülen. Es sollten zwei relativ unterschiedliche Materialien anhand der Idee, der Stimmung dahinter gegenübergestellt werden. Das war mein Entwurf für die jüngere, trendigere, und erstaunlich farbenfrohe Cristalite Serie: Drei Freundinnen machen eine Pause vom Einkaufen, plaudern, trinken Kaffee und essen dazu pastellfarbene Cupcakes im Straßencafé.

Ein faltbares Häuschen für die Stadtsparkasse

Faltbares Modell eines Hauses aus Pappe mit einer renovierten und einer unrenovierten Hälfte als Erklärhilfe für die Bausparer der Stadtsparkasse Wuppertal von Iris Luckhaus

Ich habe soeben die Illustrationen für die Außenseite eines faltbaren Papphäuschens (ca. 20 x 20 cm) für die Wuppertaler Stadsparkasse fertiggestellt. Dieses kleine Häuschen wird benutzt, um die Vorteile einer Hausrenovierung/-sanierung anschaulich zu erklären und sollte eine alte und eine rundum erneuerte Seite mit jeweils typischen Details haben.

Lily Lux auf der neuen IO-Imagebroschüre!

Cover einer Broschüre der Illustratoren Organisation IO e.V. mit der Zeichnung eines Mädchens, das auf dem Flohmarkt oder Sperrmüll Dinge, Taschen, Lampen, Tassen und Figuren findet und mitnimmt, für Lily Lux

Pünktlich zur Frankfurter Buchmesse im Oktober erscheint die aktuelle Imagebroschüre der Illustratoren Organisation IO e.V. – und zwar mit meiner Lily Lux (“Lily liebt es, zu finden” aus dem Buch “Die wunderbare Welt der Lily Lux”) als Umschlagmotiv!!! Ich freue mich sehr und danke Matthias Bender herzlichst für die Anfrage und die schöne Zusammenarbeit!

Kategorie-Archive: <3

Veröffentlichung | Flora im IO-Sedbook

IO-Sedbook mit einer Zeichnung von Flora, Persephone, Proserpina oder Sylvana, Frühlingsgöttin oder Nymphe im Abendkleid mit Blumenkranz, die von Tieren wie Eichhörnchen, Rehen und Singvögeln begleitet durch den Wald im Frühling spaziert

Ich habe soeben meine Belegexemplare vom Sedbook der Illustratoren Organisation erhalten, in dem ich dieses Jahr mit meiner Frühlingsbotin Flora als ganzseitigem Aufmachermotiv sowie meiner Herzdame aus dem 52 Aces Poker Deck und den beiden neugierigen Märchenmädchen vertreten bin – und es ist wunderschön geworden!

Vorankündigung | Mimi Fiedlers “Balkantherapie”

Illustration mit Mimi Fiedler und ihrer Mutter Marija in We-Can-Do-It-Pose für den Umschlag des Buchs Die Balkantherapie für Liebe, Leib und Leben von Iris Luckhaus

Ich habe soeben sämtliche Illustrationen für das Buch »Balkantherapie« der charmanten, klugen, warmherzigen und einfach großartigen Schaupielerin, Musikerin, Fotografin und Autorin Mimi Fiedler abgegeben, die ich in den letzten Wochen im Auftrag des MVG Verlags mit großer Begeisterung und viel Liebe zum Detail gezeichnet habe!

Anthologie | Frühlingsbotin Flora für IO Sedbook

Flora, Persephone, Proserpina oder Sylvana, Zeichnung einer Frühlingsgöttin oder Nymphe im Abendkleid mit Blumenkranz, die von Tieren wie Eichhörnchen, Rehen und Singvögeln begleitet durch den Wald im Frühling spaziert, von Iris Luckhaus

Im Februar habe ich aus lauter Freude über einige verfrühte Blumen Flora gezeichnet, die den Frühling bringt. Und alsbald haben sich dann auch einige Waldtiere um sie versammelt, nämlich Füchse, Eichhörnchen, Schwalben, Tagpfauenaugen, Waschbär, Dachs, Igel, Hase, Baummarder, Falke, Frischling, Haselmäuse, Eichelhäher, Elster, Spechte, Kohlmeisen, Rotkehlchen, Stieglitze, Spatze, Zilpzalp, Amsel, Laubfrosch, Hummeln und ein Reh!

Jugendbuch | “Lillesang” von Nina Blazon

Scrapbook-Illustration von Iris Luckhaus mit Meerjungfrau, Fischen und Freundinnen für das Vorsatzblatt des Buchs Lillesang – Das Geheimnis der dunklen Nixe von Nina Blazon

Für den CBT Verlag (Random House) habe ich im Frühjahr ein äußerst detailliertes Vorsatzblatt im Scrapbookstil mit alten und neuen Fotos, Postkarten, Tickets, Schlüsseln, Harpunenspitzen, alten Büchern und vielem mehr, das auch allesamt im Text eine Rolle spielt, sowie eine Vielzahl von Kapitelanfangsvignetten für das wunderschöne, spannende und (nicht nur für Mädchen) absolut lesenswerte Jugendbuch “Lillesang” von Nina Blazon illustriert, das ab dem 1. September im Buchhandel und auch bei Amazon erhältlich sein wird.

Kunstdruck | Seestück III (Hechtsprung)

Zeichnung mit Tusche und Collage von einem Mädchen im Bikini beim Schwimmen und Tauchen im Meer als Seestück von Iris Luckhaus

Die vereinfachten Damen machen mir grade ganz großen Spaß (vor allem, weil die Haare so wunderbar durchgehend schwarz sind und ich nicht die üblichen Strähnen zeichnen muss, die zwar immer wieder schön sind, aber auch sehr viel Arbeit machen) – und langsam wird da tatsächlich eine Serie draus, und vielleicht sogar demnächst mal wieder Kunstdrucke?

Kleine Leute in Paris | Souvenirs

Verkäuferin mit Mops in ihrem Souvenirstand mit Postkarten, Postern, Reiseführern, T-Shirts, Taschen, Hüten und Sonnenbrillen von Paris

Ich habe mich vor einigen Wochen entschieden, mein Paris Wimmelbuch abzusagen – hauptsächlich, weil (a) diese ganz großen Draufsichten auf einen eher flachen Ort nicht sonderlich gut in meinen zweidimensionalen, puppenhausigen Perspektiven funktionieren (wenn Paris mehr Hügel und Treppen hätte, wäre das wahrscheinlich gegangen!) und (b) eine Stadt zu zeichnen, die es wirklich gibt (und dann auch noch eine meiner Lieblingsstädte!), ist allzu einladend dafür, wirklich jedes dort entdeckte Detail zu zeichnen, was aber unglücklicherweise mehrere Jahre dauern würde! Außerdem ist mir klargeworden, dass es andere Illustratoren gibt, deren Stil und Arbeitsweise für so ein Projekt deutlich besser funktioniert – und dass ich nicht alles zeichnen können muss.

Anthologie | Zeixs Cube “Illustration II”

Iris Luckhaus im Zeixs Cube Illustration

Heute habe ich nach dem Zeixs Cube “Poster Design II” auch den mindestens ebenso herrlichen Band  “Illustration II” im Briefkasten gefunden – und zwar mit unglaublichen zwölf(!!!) Seiten mit meinen Mädchen, unter anderem einige bislang unveröffentlichte Szenen von Lily Lux… Herzlichen Dank an Marc – ich freue mich sehr!!!

Anthologie | Zeixs Cube “Poster Design II”

Lily Lux Kinoposter im Zeixs Cube Posterdesign

Heute habe ich im Briefkasten den wunderschönen Zeixs Cube “Poster Design II” gefunden – und darin sind ganze acht(!!!) Seiten mit einigen bislang unveröffentlichten Motiven aus der wunderbaren Welt der Lily Lux abgedruckt, unter anderem einige Plakate erfundener Lieblingsmarken und -veranstaltungen… Herzlichen Dank an Marc – ich freue mich sehr!!!

Cristabelles für Schock Materialbroschüre

Ausschnitt aus der Illustration von drei Freundinnen im Café, die Cupcakes essen, Kaffee trinken und fröhlich Gossip verbreiten, für eine Materialbroschüre der Firma Schock

Illustrationen für eine Materialbroschüre von Schock Granitspülen. Es sollten zwei relativ unterschiedliche Materialien anhand der Idee, der Stimmung dahinter gegenübergestellt werden. Das war mein Entwurf für die jüngere, trendigere, und erstaunlich farbenfrohe Cristalite Serie: Drei Freundinnen machen eine Pause vom Einkaufen, plaudern, trinken Kaffee und essen dazu pastellfarbene Cupcakes im Straßencafé.

Ein faltbares Häuschen für die Stadtsparkasse

Faltbares Modell eines Hauses aus Pappe mit einer renovierten und einer unrenovierten Hälfte als Erklärhilfe für die Bausparer der Stadtsparkasse Wuppertal von Iris Luckhaus

Ich habe soeben die Illustrationen für die Außenseite eines faltbaren Papphäuschens (ca. 20 x 20 cm) für die Wuppertaler Stadsparkasse fertiggestellt. Dieses kleine Häuschen wird benutzt, um die Vorteile einer Hausrenovierung/-sanierung anschaulich zu erklären und sollte eine alte und eine rundum erneuerte Seite mit jeweils typischen Details haben.

Lily Lux auf der neuen IO-Imagebroschüre!

Cover einer Broschüre der Illustratoren Organisation IO e.V. mit der Zeichnung eines Mädchens, das auf dem Flohmarkt oder Sperrmüll Dinge, Taschen, Lampen, Tassen und Figuren findet und mitnimmt, für Lily Lux

Pünktlich zur Frankfurter Buchmesse im Oktober erscheint die aktuelle Imagebroschüre der Illustratoren Organisation IO e.V. – und zwar mit meiner Lily Lux (“Lily liebt es, zu finden” aus dem Buch “Die wunderbare Welt der Lily Lux”) als Umschlagmotiv!!! Ich freue mich sehr und danke Matthias Bender herzlichst für die Anfrage und die schöne Zusammenarbeit!