Category Archives: Heim

Frohe Weihnachten, Merry Christmas et Joyeux Noël!

Zeichnung von einem Mädchen, das zur Feier von Winter, Weihnacht, Advent, Silvester und Neujahr mit Kaffee, Tee, Pralinen und Amsel im winterlich verschneiten Wald gemütlich auf einer Parkbank sitzt und Geschenke wie Meisenringe, Äpfeln und Vogelfutter und Glücksklee für die Tiere des Waldes wie Reh, Fuchs, Waschbär, Dachs, Marder, Wiesel, Eichhörnchen, Siebenschläfer, Maus, Murmeltier, Salamander, Frosch, Falke, Eichelhäher, Elster, Taube, Grünspecht, Nachtigall, Rotkehlchen, Kohlmeise, Haubenmeise, Stieglitz, Gimpel, Rotschwanz, Buchfink, Sperling und Zaunkönig, mitgebracht hat – für Lily Lux von Iris Luckhaus

Hiermit möchten wir Euch allen überaus frohe, trotz allem herzerwärmende und tannenduftende Feiertage sowie ein ganz und gar wunderbares, gesundes und glückliches neues Jahr Zweitausendzweiundzwanzig wünschen!

Fresh Feature | Tag- und Nachtschicht bei Creative Finder

Illustrationen von Iris Luckhaus zu Arbeitszeiten bei Tag und Nacht, die eine Frau fröhlich und traurig bei der Arbeit im Büro am Mac zeigen

Es ist ganz schön seltsam, nichtsahnend einen Newsletter zu öffnen und dort seine eigene Illustration zu entdecken, aber ich freue mich sehr, dass meine Tag- und Nachtschicht heute von The Creative Finder vorgestellt wird!

Zwischendurch die Alltags-Sehnsucht

Profilbild mit Selbstbildnis der Illustratorin Iris Luckhaus bei der Arbeit in ihrem Büro in Wuppertal

Kennen Sie diese Momente, wo man in dieser sonderbaren Zeit über Fotos vom letzten Jahr oder Erinnerungsstücke vom letzten Urlaub stolpert und plötzlich so eine ganz große Sehnsucht nach richtigen, echtem Alltag bekommt?

Lily Lux Notizbuch | Wie alles besser wird

Doppelseite mit einem Sammelalbum zum Wohlfühlen bzw. Wie alles besser wird, mit Listen von kleinen Zufluchten, Aufklebern mit Lieblingsstrickjacke, Wellnesshotel, Telefon, Keksmurmel, Kassettenrecorder, Rosaroter Brille und Alles-wird-gut-Wärmherz, Kosmetiketiketten, liebevollen kleinen Zettelchen, Verpackungen von Teebeuteln und Marzipan und Zuckertütchen im Lily Lux Notizbuch

Angesichts dessen, dass dieses Jahr irgendwie nichts so ist wie sonst, kommt uns unser #Frühlingsglück grade äußerst seltsam vor, und deshalb teilen wir jetzt lieber täglich einen kleinen #Lichtblick aus unserer Welt, um Euch – und uns alle! – vielleicht ein bisschen besser durch diese Zeit zu bringen. Wir haben übrigens grade unser Lily Lux Notizbuch wiederentdeckt und staunen selbst darüber, wieviele Ideen, die man auch ganz alleine und daheim verwirklichen kann, da drin versammelt sind! Nebst ganz viel guter Laune, und die ist ja grade ganz besonders wichtig.

Entwürfe für ein bulgarisches Wintermärchen

Illustration zu The Little Girl and the Winter Whirlwinds mit Bulgarischen Trachten von Iris Luckhaus

Im November habe ich für einen Kunden, der hier nicht genannt werden möchte, einige Entwürfe zur Illustration des bulgarischen Märchens “Das Mädchen und die Winterstürme” angefertigt. Das Projekt ist dann doch ganz anders verlaufen, aber die Entwürfe haben mich zu einem neuen Stil geführt – und deshalb möchte ich die hier auch zeigen, obwohl sie noch sehr, sehr unfertig sind und ich da wohl auch nicht mehr weiter dran arbeiten werde.

Veröffentlichung | »Du hast das Wort, Schätzchen!«

Umschlagmotiv für Du hast das Wort, Schätzchen! 100 charmante Geschichten rund um die Sprache im Duden Verlag von Rita Mielke mit Illustrationen im Sixties-Stil von Iris Luckhaus

Das Buch »Du hast das Wort, Schätzchen!« mit 100 charmanten Geschichten rund um die Sprache von Rita Mielke, das ich für den Duden Verlag illustriert habe, ist ab heute endlich im Handel erhältlich – und auch meine Belegexemplare sind nun allerfeinst gedruckt, wohlriechend und einfach wunderschön bei mir angekommen!

Vorankündigung | »Du hast das Wort, Schätzchen!«

Illustration für Du hast das Wort, Schätzchen! 100 charmante Geschichten rund um die Sprache im Duden Verlag von Iris Luckhaus

Ich freue mich sehr, nun endlich ein Buch vorstellen zu dürfen, das ich vor einigen Monaten voller Begeisterung und in einem neuen Stil – zweifarbig, vereinfacht, gemustert und an Buchillustrationen der Sechziger angelehnt – für den Duden Verlag illustriert habe: »Du hast das Wort, Schätzchen!« erzählt auf ebenso spannende wie oft überraschende Art 100 Geschichten rund um die Sprache. Hier lernt man beispielsweise, warum wir “eine Meise” haben, “ins Blaue” fahren, “Fisimatenten” machen oder “bis in die Puppen” feiern – und Rita Mielke gelingt es, dies so klug, warmherzig und humorvoll darzustellen, das man sich richtiggehend (neu) in die deutsche Sprache verliebt!

Update | Frisches Profilbildchen

Profilbild mit Selbstbildnis der Illustratorin Iris Luckhaus bei der Arbeit in ihrem Büro in Wuppertal

Ich habe es endlich mal geschafft, das Selbstbildnis, das ich hier im Profil zeige (und das, in einer ganz frühen Version, auch schonmal Startseite sein durfte), zu aktualisieren. Bei mir im Büro sieht es tatsächlich ungefähr so aus – und es sind auch nur Vögelchen abgebildet, die schon öfters am allwinterlichen Meisenbuffet genascht haben!

Kaufbar | Bedruckte Produkte bei Søciety6

Produkte von Iris Luckhaus auf Søciety6

Weil mir die Poster für die Posterlounge so viel Spaß gemacht haben, habe ich sogleich mal meinen Shop bei Søciety6 frisch bestückt – dort gibt es jetzt neben kleinerformatigen Kunstdrucken und Klappkarten auch Kaffetassen, Sofakissen, Taschen, Sleeves, Cases und Skins – und von einigen Motiven sogar Bettwäsche und Duschvorhänge!

Buchumschlag | Der Ehrbare Unternehmensberater

Coverillustration mit Kaufmann und Unternehmensberater, die sich auf einer Brücke vor der Hamburger Speicherstadt die Hände schütteln, für die BWL-Masterarbeit Der ehrbare Unternehmensberater von Julia Astrid Riemenschneider

Für Julia Astrid Riemenschneider habe ich den Umschlag der Master-Thesis “Der Ehrbare Unternehmensberater – Eine kritische Auseinandersetzung zur Kongruenz des Leitbildes des Ehrbaren Kaufmanns mit dem Geschäftsmodell der Unternehmensberatung” nicht nur illustriert, sondern auch grafisch gestaltet.

Veröffentlichung | Mimi Fiedlers “Balkantherapie”

Umschlag für das Buch Brauchsu keine Doktor, brauchsu nur diese Buch – Die Balkantherapie für Liebe, Leib und Leben von Mimi Fiedler im MVG Verlag

Heute habe ich meine – wirklich wunderschön gedruckten! – Belegexemplare erhalten, und ab morgen ist die »Balkantherapie« der großartigen Schaupielerin, Musikerin und Autorin Mimi Fiedler im Buchhandel erhältlich!

Mimi Fiedler | Balkantherapie | Sport mit Guy

Zeichnung der Sportübung Kniebeuge vom männlichen Pinup, Sportlehrer und Matrosen Guy für Die Balkantherapie für Liebe, Leib und Leben von Mimi Fiedler

Darf ich Ihnen Monsieur Guy le Sailör vorstellen? Den Herrn habe ich für die »Balkantherapie« der wunderbaren Mimi Fiedler entworfen und gezeichnet, und im Buch führt er Fitnessübungen (und noch so einiges mehr) vor!

Mimi Fiedler | Balkantherapie | Vignetten

Vignetten für die Balkantherapie von Mimi Fiedler

Für Mimi Fiedlers »Balkantherapie« habe ich neben dem Umschlag, mehreren recht detailliert illustrierten Seiten und Sportübungen auch eine Vielzahl von Vignetten gezeichnet, von denen ich hier eine Auswahl zeigen möchte.

Vorankündigung | Mimi Fiedlers “Balkantherapie”

Illustration mit Mimi Fiedler und ihrer Mutter Marija in We-Can-Do-It-Pose für den Umschlag des Buchs Die Balkantherapie für Liebe, Leib und Leben von Iris Luckhaus

Ich habe soeben sämtliche Illustrationen für das Buch »Balkantherapie« der charmanten, klugen, warmherzigen und einfach großartigen Schaupielerin, Musikerin, Fotografin und Autorin Mimi Fiedler abgegeben, die ich in den letzten Wochen im Auftrag des MVG Verlags mit großer Begeisterung und viel Liebe zum Detail gezeichnet habe!

Bullshit Bingo “Kantine” und “WG” für AOK-Magazine

Grafik und Retro-Illustrationen für ein Bullshit-Bingo zum Thema Kantine für die AOK-Magazine onJOB und onUNI

Ich habe zwei Seiten mit Bullshit-Bingo für die AOK-Kundenmagazine onJOB und obUNI gestaltet, und zwar zu den Themen Kantine (onJOB) und WG (onUNI). Das hat großen Spaß gemacht, und ich möchte Dani von deren Agentur WDV herzlich für die schöne Zusammenarbeit danken!

Kunstdruck fürs Büro | Sekretariat

Retro-Illustrationen von Iris Luckhaus mit einer Sekretärin, die sich an ihrem Schreibtisch schüchtern hinter Papieren versteckt und fröhlich telefoniert

Zwischendurchillustration über klassische Büroarbeit, die ich nun endlich mal saubergemacht, coloriert und eingerichtet habe – und irgendwie ist dabei gleich eine Serie draus geworden! Wäre es nicht schön, zumindest eine freundliche Sekretärin an der Wand zu haben, wenn man schon selbst ans Telefon gehen muss?

Heimatbüro | Frühschichten und Spätschichten

Illustrationen von Iris Luckhaus zu Arbeitszeiten bei Tag und Nacht, die eine Frau fröhlich und traurig bei der Arbeit im Büro am Mac zeigen

Das passiert, wenn man auf letzte Korrekturen von Kunden wartet und die Zeit davonläuft!

Faltbares Haus für Stadtsparkasse | Details II

Details aus dem Papphaus für die Stadtsparkasse

Illustrationen und Detailansichten der rundum erneuerten, renovierten und sanierten Hälfte des faltbaren Papphäuschens, das ich für die Stadtsparkasse Wuppertal gestaltet habe:

Faltbares Haus für Stadtsparkasse | Details I

Ausschnitt vom Kinderzimmer mit Regenrinne in der unrenovierten Häfte des faltbaren Modell eines Hauses aus Pappe als Erklärhilfe für die Bausparer der Stadtsparkasse Wuppertal

Illustrationen und Detailansichten der alten, unrenovierten und unsanierten Hälfte des faltbaren Papphäuschens, das ich für die Stadtsparkasse Wuppertal gestaltet habe:

Faltbares Haus für Stadtsparkasse | Die Schmidts

Familie Schmidt als Bewohner der der renovierten Häfte des faltbaren Modell eines Hauses aus Pappe als Erklärhilfe für die Bausparer der Stadtsparkasse Wuppertal

Darf ich vorstellen? Das ist Familie Schmidt, die in dem faltbaren Papphäuschens wohnt, das ich für die Stadtsparkasse Wuppertal illustriert habe.

Ein faltbares Häuschen für die Stadtsparkasse

Faltbares Modell eines Hauses aus Pappe mit einer renovierten und einer unrenovierten Hälfte als Erklärhilfe für die Bausparer der Stadtsparkasse Wuppertal von Iris Luckhaus

Ich habe soeben die Illustrationen für die Außenseite eines faltbaren Papphäuschens (ca. 20 x 20 cm) für die Wuppertaler Stadsparkasse fertiggestellt. Dieses kleine Häuschen wird benutzt, um die Vorteile einer Hausrenovierung/-sanierung anschaulich zu erklären und sollte eine alte und eine rundum erneuerte Seite mit jeweils typischen Details haben.

Vorschau | Fassadenmalerei

Bausatz für das Häuschen aus Pappe für die Bausparer der Stadtsparkasse Wuppertal

Ich arbeite grade an einem ganz spannenden neuen Projekt… Fortsetzung folgt!

Bettgeschichten + Heimat | Pause hinter den Kulissen

Zeichnung eines pausierenden Mädchens, das spät abends bequem im Sessel liegt, aus einer Herztasse trinkt und die Füße hochlegt, von Iris Luckhaus

Kleine Nebenbeiillustration, die während der Arbeit an der Bettgeschichten-Doppelseite entstanden ist und die ich nun endlich saubergemacht, coloriert und eingerichtet habe. Die Dame heißt übrigens Loulou und brauchte mal eine Pause. Vielleicht wird ja eine Serie draus?

Homestaging | Erste Szenen

Vektorillustrationen von Frauen, die als Handwerkerinnen Wohnungen einrichten und streichen, für Homestaging Buch

Entwürfe von Szenen und Seiten für ein Buchprojekt zu einem Einrichtungsthema – die Figuren sollten drei höchst sympathischen realen Spezialistinnen ähneln, die den geneigten Leser zu ihren jeweiligen Themen durch das Buch führen und diese ganz anschaulich und im Detail erklären.

Homestaging | Figurenentwurf

Characterdesign mit Vektorillustrationen von Frauen, die als Handwerkerinnen Wohnungen renovieren, für Homestaging

Einige Entwürfe von Figuren für ein Buchprojekt zu einem Einrichtungsthema – die Figuren sollten drei echten Spezialistinnen ähneln, den Leser zu ihren jeweiligen Themen durch das Buch führen und diese anschaulich erklären.

Characterdesign mit Vektorillustrationen von Frauen, die als Handwerkerinnen Wohnungen renovieren und anstreichen, für Homestaging

Bettgeschichten | Bildkomposition für die Nachbarin

Making of Nachbarin für die Bettgeschichten Anthologie

Die Entwicklung der verschachtelten Ebenen der “Frau Nachbarin”, die ich für die Anthologie “Bettgeschichten” (Zwerchfell Verlag) illustriert habe, war ziemlich kompliziert – und hat es damit wohl ebenfalls verdient, auch im Einzelnen gezeigt zu werden.

Bettgeschichten | Posen für die Nachbarin

Making of Nachbarin für die Bettgeschichten Anthologie

Hier nun ein kleiner Einblick in meine Arbeitsweise – anhand der Entstehung der “Frau Nachbarin”, die ich für die Anthologie “Bettgeschichten” (Zwerchfell Verlag) illustriert habe.

Anthologie | “Die Nachbarin” für “Bettgeschichten”

Teil der Zeichnung eines Pinups, das aufreizend am Fenster für den Nachbarn posiert, für die Comic Anthologie Bettgeschichten

Ich habe mal wieder eine Sonderseite gezeichnet: die “Frau Nachbarin (Logenplatz)” für den erotischen Sammelband “Bettgeschichten – Comics für Erwachsene”, der pünktlich zum Comicsalon in Erlangen (7. – 10. Juni 2012) im Zwerchfell Verlag veröffentlicht wird. Die Anthologie wurde von Naomi Fearn und Reinhard Kleist gestaltet und betreut.

Collage mit Scan | Lola

Zeichnung und Collage in Sepia und Rosé von einem Pinup Mädchen, das in Unterwäsche am Fenster eines Hotels in Paris steht, von Iris Luckhaus

Ich habe mal wieder zwischendurch ein altes Motiv überarbeitet – mit weicheren Linien in Sepia.

Homestaging | Erste Skizzen

Zeichnung von einem Mädchen mit Zeitungshut, Latzhose und Farbrolle beim Renovieren und Anstreichen der Wände ihrer Wohnung für Homestaging

Einige Entwürfe für ein (unveröffentlichtes) Buchprojekt zu einem Einrichtungsthema.

Fresh Feature | Lily Lux zu Gast bei Sven Elch

Lily Lux Passbildserie aus dem Fotoautomaten mit Paketen und Päckchen aus der Post für Weihnachten und einer wilden Party von Rehen, Winkekatzen, Nikoläusen, Weihnachtsmännern, Schneemännern und Rotkehlchen mit Weihnachtskugeln, Lametta, Tassen vom Weihnachtsmarkt, Tannengrün, Girlanden, Zimtsternen und Glühwein für Sven Elch und die Firma Santa and Sons im Blog der Illustrie

Es war uns eine große Ehre, am Adventskalenderprojekt der Illustrie teilzunehmen, und wir freuen uns außerordentlichst über unseren ganz eigenen Stern auf dem “Walk of Art & Fame”!!!

Im Adventskalenderprojekt geht es um den hinreißenden Sven Elch, Angesteller der Firma “Santa & Söhne”, und seine ganz besonderen Erlebnisse in der Vorweihnachtszeit – und dazu gibt es eine ganz wunderbare und enorm lustige Adventskalender-App für iPhone und iPad.

In unserem Beitrag zeigen wir, was passiert, wenn Herr Elch sich höchstpersönlich um die Gäste des Blogs kümmert… Dankeschön an Stew und Timo für den herrlichen Pingpongspaß!

Anthologien | “Hugh! Winnetou” mit Lily Lux

Anthologie Hugh! Winnetou für Edition 52 mit Illustration von Lily Lux als Mädchen auf Zimmerreise in den Wilden Westen mit Büchern, Cowboy-, Cowgirl- und Indianerfiguren

Darf ich vorstellen? Der herrlich wildwestliche Band “Hugh! Winnetou”, der anläßlich der Peng!-Preisvergabe an Helmut Nickel als Vater der Winnetou-Comics im Juni 2011 bei der Edition 52 erschienen ist, u.a. mit Lily Lux, aber auch mit vielen anderen äußerst lesens- und sehenswerten Beiträgen. Ich mag die Vielzahl der Ansätze, die hier verfolgt werden, und wie unterschiedlich Erinnerungen an Helden der Kindheit sein können!

Hugh! Winnetou | Ausstellung mit Lily Lux

Ausschnitt von Illustration von Lily Lux als Mädchen auf Zimmerreise in den Wilden Westen mit Büchern, Cowboy-, Cowgirl- und Indianerfiguren, für Anthologie Hugh! Winnetou für Edition 52

Unser Sondermotiv mit Lily Lux – “Lily liebt Entdeckungsreisen.” – das wir für den wunderbaren Band “Hugh! Winnetou”, der anläßlich der Peng!-Preisvergabe an Helmut Nickel als Vater der Winnetou-Comics im Juni 2011 bei der Edition 52 erscheint, gezeichnet haben, wird beim Münchner Comicfest vom 23. – 26. Juni 2011 im Jagd- und Fischereimuseum und später auch in einigen anderen Städten ausgestellt!

Hugh! Winnetou | Lieblingsskizzen mit Lily Lux

Skizze von Lily Lux als Indianer-Squaw Nschotschi, die Schwester Winnetous, mit einem Grizzly Bär im wilden Westen

Ich habe soeben einige der Skizzen, die ich für Lily Lux’ kleine Entdeckungsreise in den Wilden Westen angefertigt habe, hochgeladen – die hier mochte ich besonders gern, am Ende fand ich allerdings die Zimmerreise passender zu Winnetou bzw. dessen Entstehungsgeschichte.

Hugh! Winnetou | Wildwest Figuren und Details

Figuren und Details für die Illustration von Lily Lux' Zimmerreise in den Wilden Westen für die Anthologie Hugh! Winnetou mit Cowboy und Cowgirl, Indianer, Squaw und Häuptling, Kaktee, Eisenbahn, Sheriff und Bandit

Hier ist alles versammelt, was man für ein echtes Wildwest-Abenteuer mit allem drum und dran braucht: die unerschrockenen Blutsbrüder, der etwas verschlafene Sheriff, die freundlichen, friedliebenden Siedler, das indianische Kunsthandwerk, der äußerst ernsthafte Häuptling (hier mit seinem Totemtier), viele spannende Bücher, der böswillige Bandit, Pfeile und Bogen und Tomahawks, die Herden wilder, ungestümer Büffel, das kleine, nicht-rauchende Lagerfeuer, eine sehr anmutige Squaw und ein tapferes Siedlermädchen (reitet und schießt wie der Teufel, leider nicht abgebildet), der Totempfahl (oder Marterpfahl, je nachdem), die drei klugen Trapper (wenn ich mich nicht irre, hihihi), der überaus gefährliche Grizzly, die allzeit bereitstehenden Kakteen… und natürlich eine nagelneue Eisenbahnstrecke.

Anthologien | “Hugh! Winnetou” mit Lily Lux

Postkarte mit Lily Lux als Mädchen auf Zimmerreise in den Wilden Westen mit Büchern, Cowboy-, Cowgirl- und Indianerfiguren, für Anthologie Hugh! Winnetou für Edition 52

Wir haben für den wunderbaren Band “Hugh! Winnetou”, der anläßlich der Peng!-Preisvergabe an Helmut Nickel als Vater der Winnetou-Comics im Juni 2011 bei der Edition 52 erscheint, ein Sondermotiv mit Lily Lux ausgedacht und gezeichnet: “Lily liebt Entdeckungsreisen.”

Anthologie Hugh! Winnetou mit Lily Lux | Vorschau

Lily Lux Katzen Figürchen als Cowboy und Indianer – und natürlich Blutsbrüder!
Lily Lux kleine Püppchen als Indianerin oder Squaw mit Feder im Haar und Cowboy oder Cowgirl mit Stetson und Karohemd

Wir haben eine Sonderseite für und mit Lily Lux gestaltet, wie üblich mit Hunderten von Details zum Entdecken! Und das ist erst die Vorschau, in kleinen Schaukästen präsentiert… erratet Ihr schon, worum es geht?

Update | Frische Profilbilder

Profilbild in voller Breite

Diese Ilustration* war seit Jahren geplant, aber immer, wenn ich daran arbeiten wollte, kam nach spätestens 10 Minuten etwas dazwischen… aber jetzt ist es fertig, das Tryptichon mit allen meinen Arbeitsbereichen und einigen Anbauten… Viel Freude beim Detailsangucken!

Lily Lux Notizbuch | Wie alles besser wird

Doppelseite mit einem Sammelalbum zum Wohlfühlen bzw. Wie alles besser wird, mit Listen von kleinen Zufluchten, Aufklebern mit Lieblingsstrickjacke, Wellnesshotel, Telefon, Keksmurmel, Kassettenrecorder, Rosaroter Brille und Alles-wird-gut-Wärmherz, Kosmetiketiketten, liebevollen kleinen Zettelchen, Verpackungen von Teebeuteln und Marzipan und Zuckertütchen im Lily Lux Notizbuch

Doppelseite mit einem Sammelalbum zum Wohlfühlen bzw. Wie alles besser wird, mit Listen von kleinen Zufluchten, Aufklebern mit Lieblingsstrickjacke, Wellnesshotel, Telefon, Keksmurmel, Kassettenrecorder, Rosaroter Brille und Alles-wird-gut-Wärmherz, Kosmetiketiketten, liebevollen kleinen Zettelchen, Verpackungen von Teebeuteln und Marzipan und Zuckertütchen für unser Lily Lux Notizbuch (Hoffmann & Campe Verlag 2010).

Veröffentlichung | Das Lily Lux Notizbuch

Dieses Buch ist ab heute im gutsortierten Buchhandel erhältlich:

Buch Lily Lux Notizbuch von Iris Luckhaus und Matthias Klesse

IRIS LUCKHAUS & MATTHIAS KLESSE: DAS LILY LUX NOTIZBUCH
192 SEITEN | GEBUNDEN, 12 x 16 CM | DURCHGEHEND VIERFARBIG
€ 15,00 [D] | € 15,50 [A] | SFR 26,90 (UVP)
CADEAU BEI HOFFMANN & CAMPE | 978-3-455-38032-3

“Ob Sie wissen wollen, wie man ein Papierschiffchen faltet, sich ohne Worte verständigt oder Tierspuren bestimmt, sich am effektivsten verläuft (und dabei Sehenswürdigkeiten findet), was es heute zu feiern gibt, welche Rezepte gegen schlechte Laune helfen oder wann man die meisten Sternschnuppen sehen kann: In diesem liebevoll gestalteten Buch hat Lily Lux all das und vieles mehr zusammengetragen!

Lily Lux’ Wunderbare Welt #28 | Dankeschön! ♥

Zeichnung von einem Mädchen, das sich ganz höflich mit Torte, Zetteln und Karten bei Helfern bedankt und Kerzen anzündet, für Lily Lux von Iris Luckhaus

Bei dieser Gelegenheit möchten wir uns bei einigen großartigen Menschen, die Lily Lux auf die eine oder andere Art begleitet und unterstützt haben, von ganzem Herzen bedanken:

Zuallererst gilt unser Dank dem Hoffman und Campe Verlag, der dieses Projekt überhaupt erst ermöglicht hat, und dort insbesondere unserer Lektorin Ulla Mothes. Ein ganz besonderer Dank gebührt auch Henning Mühlinghaus für unzählige ebenso konstruktive wie unermüdliche Donnerstagabende und ein gewisses Spezialistentum… desweiteren, in unsortierter Reihenfolge: Angelika und Reinhard Luckhaus, Helga Klesse, Tanja Kleiner und Eliseo Milonia, Sarah Sloane, Oliver Beicht, Carola König, Christina Danzer, Tanja Krüger, Ulrich Luckhaus, Hans Eberhardt, Guillaume Haudebert, Frederik Stolz, Vivian Maempel, Rebecca von Itter, Anette Schaumlöffel, Pauli und Nina. Ohne Euch alle wäre Lily nicht die, die sie nun ist – Danke! ♥

Lily Lux’ Wunderbare Welt #26 | Gestohlene Zeit

Zeichnung von einem Mädchen bei der Prokrastination zuhause, die sich statt aufzuräumen Zeit stiehlt und gemütlich im Sessel ein Buch liest, für Lily Lux von Iris Luckhaus

“Lily liebt gestohlene Zeit.”

Lily Lux’ Wunderbare Welt #05 | Wunder passieren

Zeichnung von Mädchen in Badetuch, Gesichtsmaske und Lockenwicklern, das bei der Körperpflege auf dem Badewannenrand im roten Badezimmer sitzt und über die Wunder der Kosmetik staunt, für Lily Lux von Iris Luckhaus

“Lily glaubt an Wunder. Weil sie manchmal tatsächlich passieren.”

Lily Lux’ Wunderbare Welt #27 | Perspektivwechsel

Zeichnung von einem Mädchen, das im Kopfstand den Blinkwinkel oder die Perspektive wechselt, für Lily Lux von Iris Luckhaus

“Lily findet es außerordentlich wichtig, die Welt von Zeit zu Zeit einmal aus einem ganz anderen Blickwinkel zu betrachten.”

Lily Lux’ Wunderbare Welt #06 | Verspätung

Zeichnung von einem Mädchen in Unterwäsche, das Verspätung für eine Verabredung hat und dessen Anziehsachen und Dinge wie Schuhe, Socken, Schlüssel, Handtasche, Lippenstift oder Telefon sich wie in einem Suchbild überall verstecken, für Lily Lux von Iris Luckhaus

“Wenn Lily ohnehin schon spät dran ist, verstecken sich immer die wichtigsten Dinge.”

Lily Lux’ Wunderbare Welt #10 | Reparieren

Zeichnung eines Mädchens, das am Küchentisch in der Küche gefundene Dinge und Stofftiere näht, klebt und repariert, für Lily Lux von Iris Luckhaus

“Und gefunden zu werden.”

Lily Lux’ Wunderbare Welt #09 | Finden

Zeichnung eines Mädchens, das auf dem Flohmarkt oder Sperrmüll Dinge, Taschen, Lampen, Tassen und Figuren findet und mitnimmt, für Lily Lux von Iris Luckhaus

“Lily liebt es, zu finden.”

Lily Lux’ Wunderbare Welt #19 | Vogelkonzert

Zeichnung eines Mädchens im Schlaf mit mit Kissen und Wecker auf dem Fensterbrett ihres Schlafzimmers beim Vogelkonzert am Morgen im Frühling für Lily Lux von Iris Luckhaus

“Im Frühling stellt Lily sich manchmal einen Wecker, um das morgendliche Vogelkonzert keinesfalls zu verpassen.”

Lily Lux’ Wunderbare Welt #17 | Einladung

Zeichnung von einem Mädchen, die in Schürze an der Wohnungstür Gäste zu Feier, Essen oder Party empfängt und ein kleines Reh mitgebracht bekommt, für Lily Lux von Iris Luckhaus

“Lily hat die großartigsten Freunde der Welt. Findet Lily.”

Lily Lux’ Wunderbare Welt #08 | Orakel

Zeichnung von einem Mädchen, das beim Frühstück im Nachthemd am Küchentisch mit Kaffee, Müsli und Blättern Orakel für die Liebe und das Glück erfindet, für Lily Lux von Iris Luckhaus

“Manchmal sieht Lily in allem ein Orakel.”

Lily Lux’ Wunderbare Welt #14 | Singen

Zeichnung von Mädchen beim Singen unter der Dusche mit viel Schaum in Haar und Badewanne im roten Badezimmer für Lily Lux von Iris Luckhaus

“Lily findet, nicht singen zu können, ist absolut kein Grund, es nicht trotzdem zu tun.”

Lily Lux’ Wunderbare Welt #15 | Problemzonen

Illustration von einem Mädchen, das im Slip und mit Turban vor dem Spiegel steht und sich zur Bestärkung ihres Selbstbewusstseins Komplimente zu ihren imaginären Problemzonen durchliest, für Lily Lux

“Lily findet, Problemzonen können ganz schön sexy sein. Problemzonenkomplimente lässt sie sich trotzdem gern schriftlich geben.”

Lily Lux’ Wunderbare Welt #04 | Zufluchten

Zeichnung von einem Mädchen bei Ihrer Zuflucht vor Weltschmerz, auf dem Sofa mit Tee, Hörspiel, Strickjacke und Wolldecke, für Lily Lux von Iris Luckhaus

“Lily weiß, dass alles gut wird. Jedenfalls wenn sie ihre kaputte alte Lieblingsstrickjacke anzieht.”

Making Of Lily Lux | Erste Skizzen

Making of Lily Lux Scribbles und Skizzen auf dem Basteltisch

So sehen die allerersten Scribbles zu den Szenen im Buch aus.

Anthologie | IO-Skizzenbuch “Meine Welt”

Handgezeichnetes Selbstportrait Heimat von Iris Luckhaus bei der Arbeit im Büro in Wuppertal im IO-Skizzenbuch Meine Welt

Mein erstes komplett handgemachtes Original seit 2004, für das Skizzenbuch ‘Meine Welt’ der Illustratoren-Organisation. Es hat riesigen Spaß gemacht und ich habe ein richtig schönes Wochenende mit dem Buch verbracht… bloss die Trennung fiel schwer, am liebsten hätte ich gleich weitergezeichnet!

Literatina Buchhüllen & Produkte für Literaturreport

Kaffeetasse für Literatina mit dem Portrait eines Mädchens, das ein Buch liest, denn Lesen ist sexy

Literatina wird in Kürze die schicken Buchhüllen der Buchengel und weitere tolle Produkte schmücken – mehr darüber auf www.literatina.de!

Literatina Postkarte (weil Schreiben auch sexy ist!)

Postkarte für Literatina mit dem Portrait eines Mädchens, das ein Buch liest, denn Lesen ist sexy

“Lesen ist sexy. Schreiben auch.”

Literatina für Literaturreport | Kleines Facelifting

Character Design, Logo und CI für Literatina mit dem Portrait eines Mädchens, das ein Buch liest, denn Lesen ist sexy, von Iris Luckhaus

Ich habe das Gesicht von Literatina überarbeitet: die Nasenlinie ist raus, und es gibt einige andere winzige Korrekturen. Außerdem habe ich einige frische Banner für Literatina erstellt und arbeite – neben anderen Projekten – an weiteren schicken Literatina-Produkten.

Update | Website und frische Illustrationen!

Arbeitsplatz für Lucky Lily

Update | Neue Projekte und Lächeln beim Zeichnen

Nickerchen mit Radio, Stoffkatze und Wolldecke auf dem roten Sofa am offenen Fenster für Lucky Lily

Ich arbeite momentan unter anderem an einem neuen Zeichenstil und einem absolut wunderbaren Herzblutprojekt – mehr darüber in Kürze!

Category Archives: Heim

Frohe Weihnachten, Merry Christmas et Joyeux Noël!

Zeichnung von einem Mädchen, das zur Feier von Winter, Weihnacht, Advent, Silvester und Neujahr mit Kaffee, Tee, Pralinen und Amsel im winterlich verschneiten Wald gemütlich auf einer Parkbank sitzt und Geschenke wie Meisenringe, Äpfeln und Vogelfutter und Glücksklee für die Tiere des Waldes wie Reh, Fuchs, Waschbär, Dachs, Marder, Wiesel, Eichhörnchen, Siebenschläfer, Maus, Murmeltier, Salamander, Frosch, Falke, Eichelhäher, Elster, Taube, Grünspecht, Nachtigall, Rotkehlchen, Kohlmeise, Haubenmeise, Stieglitz, Gimpel, Rotschwanz, Buchfink, Sperling und Zaunkönig, mitgebracht hat – für Lily Lux von Iris Luckhaus

Hiermit möchten wir Euch allen überaus frohe, trotz allem herzerwärmende und tannenduftende Feiertage sowie ein ganz und gar wunderbares, gesundes und glückliches neues Jahr Zweitausendzweiundzwanzig wünschen!

Fresh Feature | Tag- und Nachtschicht bei Creative Finder

Illustrationen von Iris Luckhaus zu Arbeitszeiten bei Tag und Nacht, die eine Frau fröhlich und traurig bei der Arbeit im Büro am Mac zeigen

Es ist ganz schön seltsam, nichtsahnend einen Newsletter zu öffnen und dort seine eigene Illustration zu entdecken, aber ich freue mich sehr, dass meine Tag- und Nachtschicht heute von The Creative Finder vorgestellt wird!

Zwischendurch die Alltags-Sehnsucht

Profilbild mit Selbstbildnis der Illustratorin Iris Luckhaus bei der Arbeit in ihrem Büro in Wuppertal

Kennen Sie diese Momente, wo man in dieser sonderbaren Zeit über Fotos vom letzten Jahr oder Erinnerungsstücke vom letzten Urlaub stolpert und plötzlich so eine ganz große Sehnsucht nach richtigen, echtem Alltag bekommt?

Lily Lux Notizbuch | Wie alles besser wird

Doppelseite mit einem Sammelalbum zum Wohlfühlen bzw. Wie alles besser wird, mit Listen von kleinen Zufluchten, Aufklebern mit Lieblingsstrickjacke, Wellnesshotel, Telefon, Keksmurmel, Kassettenrecorder, Rosaroter Brille und Alles-wird-gut-Wärmherz, Kosmetiketiketten, liebevollen kleinen Zettelchen, Verpackungen von Teebeuteln und Marzipan und Zuckertütchen im Lily Lux Notizbuch

Angesichts dessen, dass dieses Jahr irgendwie nichts so ist wie sonst, kommt uns unser #Frühlingsglück grade äußerst seltsam vor, und deshalb teilen wir jetzt lieber täglich einen kleinen #Lichtblick aus unserer Welt, um Euch – und uns alle! – vielleicht ein bisschen besser durch diese Zeit zu bringen. Wir haben übrigens grade unser Lily Lux Notizbuch wiederentdeckt und staunen selbst darüber, wieviele Ideen, die man auch ganz alleine und daheim verwirklichen kann, da drin versammelt sind! Nebst ganz viel guter Laune, und die ist ja grade ganz besonders wichtig.

Entwürfe für ein bulgarisches Wintermärchen

Illustration zu The Little Girl and the Winter Whirlwinds mit Bulgarischen Trachten von Iris Luckhaus

Im November habe ich für einen Kunden, der hier nicht genannt werden möchte, einige Entwürfe zur Illustration des bulgarischen Märchens “Das Mädchen und die Winterstürme” angefertigt. Das Projekt ist dann doch ganz anders verlaufen, aber die Entwürfe haben mich zu einem neuen Stil geführt – und deshalb möchte ich die hier auch zeigen, obwohl sie noch sehr, sehr unfertig sind und ich da wohl auch nicht mehr weiter dran arbeiten werde.

Veröffentlichung | »Du hast das Wort, Schätzchen!«

Umschlagmotiv für Du hast das Wort, Schätzchen! 100 charmante Geschichten rund um die Sprache im Duden Verlag von Rita Mielke mit Illustrationen im Sixties-Stil von Iris Luckhaus

Das Buch »Du hast das Wort, Schätzchen!« mit 100 charmanten Geschichten rund um die Sprache von Rita Mielke, das ich für den Duden Verlag illustriert habe, ist ab heute endlich im Handel erhältlich – und auch meine Belegexemplare sind nun allerfeinst gedruckt, wohlriechend und einfach wunderschön bei mir angekommen!

Vorankündigung | »Du hast das Wort, Schätzchen!«

Illustration für Du hast das Wort, Schätzchen! 100 charmante Geschichten rund um die Sprache im Duden Verlag von Iris Luckhaus

Ich freue mich sehr, nun endlich ein Buch vorstellen zu dürfen, das ich vor einigen Monaten voller Begeisterung und in einem neuen Stil – zweifarbig, vereinfacht, gemustert und an Buchillustrationen der Sechziger angelehnt – für den Duden Verlag illustriert habe: »Du hast das Wort, Schätzchen!« erzählt auf ebenso spannende wie oft überraschende Art 100 Geschichten rund um die Sprache. Hier lernt man beispielsweise, warum wir “eine Meise” haben, “ins Blaue” fahren, “Fisimatenten” machen oder “bis in die Puppen” feiern – und Rita Mielke gelingt es, dies so klug, warmherzig und humorvoll darzustellen, das man sich richtiggehend (neu) in die deutsche Sprache verliebt!

Update | Frisches Profilbildchen

Profilbild mit Selbstbildnis der Illustratorin Iris Luckhaus bei der Arbeit in ihrem Büro in Wuppertal

Ich habe es endlich mal geschafft, das Selbstbildnis, das ich hier im Profil zeige (und das, in einer ganz frühen Version, auch schonmal Startseite sein durfte), zu aktualisieren. Bei mir im Büro sieht es tatsächlich ungefähr so aus – und es sind auch nur Vögelchen abgebildet, die schon öfters am allwinterlichen Meisenbuffet genascht haben!

Kaufbar | Bedruckte Produkte bei Søciety6

Produkte von Iris Luckhaus auf Søciety6

Weil mir die Poster für die Posterlounge so viel Spaß gemacht haben, habe ich sogleich mal meinen Shop bei Søciety6 frisch bestückt – dort gibt es jetzt neben kleinerformatigen Kunstdrucken und Klappkarten auch Kaffetassen, Sofakissen, Taschen, Sleeves, Cases und Skins – und von einigen Motiven sogar Bettwäsche und Duschvorhänge!

Buchumschlag | Der Ehrbare Unternehmensberater

Coverillustration mit Kaufmann und Unternehmensberater, die sich auf einer Brücke vor der Hamburger Speicherstadt die Hände schütteln, für die BWL-Masterarbeit Der ehrbare Unternehmensberater von Julia Astrid Riemenschneider

Für Julia Astrid Riemenschneider habe ich den Umschlag der Master-Thesis “Der Ehrbare Unternehmensberater – Eine kritische Auseinandersetzung zur Kongruenz des Leitbildes des Ehrbaren Kaufmanns mit dem Geschäftsmodell der Unternehmensberatung” nicht nur illustriert, sondern auch grafisch gestaltet.

Veröffentlichung | Mimi Fiedlers “Balkantherapie”

Umschlag für das Buch Brauchsu keine Doktor, brauchsu nur diese Buch – Die Balkantherapie für Liebe, Leib und Leben von Mimi Fiedler im MVG Verlag

Heute habe ich meine – wirklich wunderschön gedruckten! – Belegexemplare erhalten, und ab morgen ist die »Balkantherapie« der großartigen Schaupielerin, Musikerin und Autorin Mimi Fiedler im Buchhandel erhältlich!

Mimi Fiedler | Balkantherapie | Sport mit Guy

Zeichnung der Sportübung Kniebeuge vom männlichen Pinup, Sportlehrer und Matrosen Guy für Die Balkantherapie für Liebe, Leib und Leben von Mimi Fiedler

Darf ich Ihnen Monsieur Guy le Sailör vorstellen? Den Herrn habe ich für die »Balkantherapie« der wunderbaren Mimi Fiedler entworfen und gezeichnet, und im Buch führt er Fitnessübungen (und noch so einiges mehr) vor!

Mimi Fiedler | Balkantherapie | Vignetten

Vignetten für die Balkantherapie von Mimi Fiedler

Für Mimi Fiedlers »Balkantherapie« habe ich neben dem Umschlag, mehreren recht detailliert illustrierten Seiten und Sportübungen auch eine Vielzahl von Vignetten gezeichnet, von denen ich hier eine Auswahl zeigen möchte.

Vorankündigung | Mimi Fiedlers “Balkantherapie”

Illustration mit Mimi Fiedler und ihrer Mutter Marija in We-Can-Do-It-Pose für den Umschlag des Buchs Die Balkantherapie für Liebe, Leib und Leben von Iris Luckhaus

Ich habe soeben sämtliche Illustrationen für das Buch »Balkantherapie« der charmanten, klugen, warmherzigen und einfach großartigen Schaupielerin, Musikerin, Fotografin und Autorin Mimi Fiedler abgegeben, die ich in den letzten Wochen im Auftrag des MVG Verlags mit großer Begeisterung und viel Liebe zum Detail gezeichnet habe!

Bullshit Bingo “Kantine” und “WG” für AOK-Magazine

Grafik und Retro-Illustrationen für ein Bullshit-Bingo zum Thema Kantine für die AOK-Magazine onJOB und onUNI

Ich habe zwei Seiten mit Bullshit-Bingo für die AOK-Kundenmagazine onJOB und obUNI gestaltet, und zwar zu den Themen Kantine (onJOB) und WG (onUNI). Das hat großen Spaß gemacht, und ich möchte Dani von deren Agentur WDV herzlich für die schöne Zusammenarbeit danken!

Kunstdruck fürs Büro | Sekretariat

Retro-Illustrationen von Iris Luckhaus mit einer Sekretärin, die sich an ihrem Schreibtisch schüchtern hinter Papieren versteckt und fröhlich telefoniert

Zwischendurchillustration über klassische Büroarbeit, die ich nun endlich mal saubergemacht, coloriert und eingerichtet habe – und irgendwie ist dabei gleich eine Serie draus geworden! Wäre es nicht schön, zumindest eine freundliche Sekretärin an der Wand zu haben, wenn man schon selbst ans Telefon gehen muss?

Heimatbüro | Frühschichten und Spätschichten

Illustrationen von Iris Luckhaus zu Arbeitszeiten bei Tag und Nacht, die eine Frau fröhlich und traurig bei der Arbeit im Büro am Mac zeigen

Das passiert, wenn man auf letzte Korrekturen von Kunden wartet und die Zeit davonläuft!

Faltbares Haus für Stadtsparkasse | Details II

Details aus dem Papphaus für die Stadtsparkasse

Illustrationen und Detailansichten der rundum erneuerten, renovierten und sanierten Hälfte des faltbaren Papphäuschens, das ich für die Stadtsparkasse Wuppertal gestaltet habe:

Faltbares Haus für Stadtsparkasse | Details I

Ausschnitt vom Kinderzimmer mit Regenrinne in der unrenovierten Häfte des faltbaren Modell eines Hauses aus Pappe als Erklärhilfe für die Bausparer der Stadtsparkasse Wuppertal

Illustrationen und Detailansichten der alten, unrenovierten und unsanierten Hälfte des faltbaren Papphäuschens, das ich für die Stadtsparkasse Wuppertal gestaltet habe:

Faltbares Haus für Stadtsparkasse | Die Schmidts

Familie Schmidt als Bewohner der der renovierten Häfte des faltbaren Modell eines Hauses aus Pappe als Erklärhilfe für die Bausparer der Stadtsparkasse Wuppertal

Darf ich vorstellen? Das ist Familie Schmidt, die in dem faltbaren Papphäuschens wohnt, das ich für die Stadtsparkasse Wuppertal illustriert habe.

Ein faltbares Häuschen für die Stadtsparkasse

Faltbares Modell eines Hauses aus Pappe mit einer renovierten und einer unrenovierten Hälfte als Erklärhilfe für die Bausparer der Stadtsparkasse Wuppertal von Iris Luckhaus

Ich habe soeben die Illustrationen für die Außenseite eines faltbaren Papphäuschens (ca. 20 x 20 cm) für die Wuppertaler Stadsparkasse fertiggestellt. Dieses kleine Häuschen wird benutzt, um die Vorteile einer Hausrenovierung/-sanierung anschaulich zu erklären und sollte eine alte und eine rundum erneuerte Seite mit jeweils typischen Details haben.

Vorschau | Fassadenmalerei

Bausatz für das Häuschen aus Pappe für die Bausparer der Stadtsparkasse Wuppertal

Ich arbeite grade an einem ganz spannenden neuen Projekt… Fortsetzung folgt!

Bettgeschichten + Heimat | Pause hinter den Kulissen

Zeichnung eines pausierenden Mädchens, das spät abends bequem im Sessel liegt, aus einer Herztasse trinkt und die Füße hochlegt, von Iris Luckhaus

Kleine Nebenbeiillustration, die während der Arbeit an der Bettgeschichten-Doppelseite entstanden ist und die ich nun endlich saubergemacht, coloriert und eingerichtet habe. Die Dame heißt übrigens Loulou und brauchte mal eine Pause. Vielleicht wird ja eine Serie draus?

Homestaging | Erste Szenen

Vektorillustrationen von Frauen, die als Handwerkerinnen Wohnungen einrichten und streichen, für Homestaging Buch

Entwürfe von Szenen und Seiten für ein Buchprojekt zu einem Einrichtungsthema – die Figuren sollten drei höchst sympathischen realen Spezialistinnen ähneln, die den geneigten Leser zu ihren jeweiligen Themen durch das Buch führen und diese ganz anschaulich und im Detail erklären.

Homestaging | Figurenentwurf

Characterdesign mit Vektorillustrationen von Frauen, die als Handwerkerinnen Wohnungen renovieren, für Homestaging

Einige Entwürfe von Figuren für ein Buchprojekt zu einem Einrichtungsthema – die Figuren sollten drei echten Spezialistinnen ähneln, den Leser zu ihren jeweiligen Themen durch das Buch führen und diese anschaulich erklären.

Characterdesign mit Vektorillustrationen von Frauen, die als Handwerkerinnen Wohnungen renovieren und anstreichen, für Homestaging

Bettgeschichten | Bildkomposition für die Nachbarin

Making of Nachbarin für die Bettgeschichten Anthologie

Die Entwicklung der verschachtelten Ebenen der “Frau Nachbarin”, die ich für die Anthologie “Bettgeschichten” (Zwerchfell Verlag) illustriert habe, war ziemlich kompliziert – und hat es damit wohl ebenfalls verdient, auch im Einzelnen gezeigt zu werden.

Bettgeschichten | Posen für die Nachbarin

Making of Nachbarin für die Bettgeschichten Anthologie

Hier nun ein kleiner Einblick in meine Arbeitsweise – anhand der Entstehung der “Frau Nachbarin”, die ich für die Anthologie “Bettgeschichten” (Zwerchfell Verlag) illustriert habe.

Anthologie | “Die Nachbarin” für “Bettgeschichten”

Teil der Zeichnung eines Pinups, das aufreizend am Fenster für den Nachbarn posiert, für die Comic Anthologie Bettgeschichten

Ich habe mal wieder eine Sonderseite gezeichnet: die “Frau Nachbarin (Logenplatz)” für den erotischen Sammelband “Bettgeschichten – Comics für Erwachsene”, der pünktlich zum Comicsalon in Erlangen (7. – 10. Juni 2012) im Zwerchfell Verlag veröffentlicht wird. Die Anthologie wurde von Naomi Fearn und Reinhard Kleist gestaltet und betreut.

Collage mit Scan | Lola

Zeichnung und Collage in Sepia und Rosé von einem Pinup Mädchen, das in Unterwäsche am Fenster eines Hotels in Paris steht, von Iris Luckhaus

Ich habe mal wieder zwischendurch ein altes Motiv überarbeitet – mit weicheren Linien in Sepia.

Homestaging | Erste Skizzen

Zeichnung von einem Mädchen mit Zeitungshut, Latzhose und Farbrolle beim Renovieren und Anstreichen der Wände ihrer Wohnung für Homestaging

Einige Entwürfe für ein (unveröffentlichtes) Buchprojekt zu einem Einrichtungsthema.

Fresh Feature | Lily Lux zu Gast bei Sven Elch

Lily Lux Passbildserie aus dem Fotoautomaten mit Paketen und Päckchen aus der Post für Weihnachten und einer wilden Party von Rehen, Winkekatzen, Nikoläusen, Weihnachtsmännern, Schneemännern und Rotkehlchen mit Weihnachtskugeln, Lametta, Tassen vom Weihnachtsmarkt, Tannengrün, Girlanden, Zimtsternen und Glühwein für Sven Elch und die Firma Santa and Sons im Blog der Illustrie

Es war uns eine große Ehre, am Adventskalenderprojekt der Illustrie teilzunehmen, und wir freuen uns außerordentlichst über unseren ganz eigenen Stern auf dem “Walk of Art & Fame”!!!

Im Adventskalenderprojekt geht es um den hinreißenden Sven Elch, Angesteller der Firma “Santa & Söhne”, und seine ganz besonderen Erlebnisse in der Vorweihnachtszeit – und dazu gibt es eine ganz wunderbare und enorm lustige Adventskalender-App für iPhone und iPad.

In unserem Beitrag zeigen wir, was passiert, wenn Herr Elch sich höchstpersönlich um die Gäste des Blogs kümmert… Dankeschön an Stew und Timo für den herrlichen Pingpongspaß!

Anthologien | “Hugh! Winnetou” mit Lily Lux

Anthologie Hugh! Winnetou für Edition 52 mit Illustration von Lily Lux als Mädchen auf Zimmerreise in den Wilden Westen mit Büchern, Cowboy-, Cowgirl- und Indianerfiguren

Darf ich vorstellen? Der herrlich wildwestliche Band “Hugh! Winnetou”, der anläßlich der Peng!-Preisvergabe an Helmut Nickel als Vater der Winnetou-Comics im Juni 2011 bei der Edition 52 erschienen ist, u.a. mit Lily Lux, aber auch mit vielen anderen äußerst lesens- und sehenswerten Beiträgen. Ich mag die Vielzahl der Ansätze, die hier verfolgt werden, und wie unterschiedlich Erinnerungen an Helden der Kindheit sein können!

Hugh! Winnetou | Ausstellung mit Lily Lux

Ausschnitt von Illustration von Lily Lux als Mädchen auf Zimmerreise in den Wilden Westen mit Büchern, Cowboy-, Cowgirl- und Indianerfiguren, für Anthologie Hugh! Winnetou für Edition 52

Unser Sondermotiv mit Lily Lux – “Lily liebt Entdeckungsreisen.” – das wir für den wunderbaren Band “Hugh! Winnetou”, der anläßlich der Peng!-Preisvergabe an Helmut Nickel als Vater der Winnetou-Comics im Juni 2011 bei der Edition 52 erscheint, gezeichnet haben, wird beim Münchner Comicfest vom 23. – 26. Juni 2011 im Jagd- und Fischereimuseum und später auch in einigen anderen Städten ausgestellt!

Hugh! Winnetou | Lieblingsskizzen mit Lily Lux

Skizze von Lily Lux als Indianer-Squaw Nschotschi, die Schwester Winnetous, mit einem Grizzly Bär im wilden Westen

Ich habe soeben einige der Skizzen, die ich für Lily Lux’ kleine Entdeckungsreise in den Wilden Westen angefertigt habe, hochgeladen – die hier mochte ich besonders gern, am Ende fand ich allerdings die Zimmerreise passender zu Winnetou bzw. dessen Entstehungsgeschichte.

Hugh! Winnetou | Wildwest Figuren und Details

Figuren und Details für die Illustration von Lily Lux' Zimmerreise in den Wilden Westen für die Anthologie Hugh! Winnetou mit Cowboy und Cowgirl, Indianer, Squaw und Häuptling, Kaktee, Eisenbahn, Sheriff und Bandit

Hier ist alles versammelt, was man für ein echtes Wildwest-Abenteuer mit allem drum und dran braucht: die unerschrockenen Blutsbrüder, der etwas verschlafene Sheriff, die freundlichen, friedliebenden Siedler, das indianische Kunsthandwerk, der äußerst ernsthafte Häuptling (hier mit seinem Totemtier), viele spannende Bücher, der böswillige Bandit, Pfeile und Bogen und Tomahawks, die Herden wilder, ungestümer Büffel, das kleine, nicht-rauchende Lagerfeuer, eine sehr anmutige Squaw und ein tapferes Siedlermädchen (reitet und schießt wie der Teufel, leider nicht abgebildet), der Totempfahl (oder Marterpfahl, je nachdem), die drei klugen Trapper (wenn ich mich nicht irre, hihihi), der überaus gefährliche Grizzly, die allzeit bereitstehenden Kakteen… und natürlich eine nagelneue Eisenbahnstrecke.

Anthologien | “Hugh! Winnetou” mit Lily Lux

Postkarte mit Lily Lux als Mädchen auf Zimmerreise in den Wilden Westen mit Büchern, Cowboy-, Cowgirl- und Indianerfiguren, für Anthologie Hugh! Winnetou für Edition 52

Wir haben für den wunderbaren Band “Hugh! Winnetou”, der anläßlich der Peng!-Preisvergabe an Helmut Nickel als Vater der Winnetou-Comics im Juni 2011 bei der Edition 52 erscheint, ein Sondermotiv mit Lily Lux ausgedacht und gezeichnet: “Lily liebt Entdeckungsreisen.”

Anthologie Hugh! Winnetou mit Lily Lux | Vorschau

Lily Lux Katzen Figürchen als Cowboy und Indianer – und natürlich Blutsbrüder!
Lily Lux kleine Püppchen als Indianerin oder Squaw mit Feder im Haar und Cowboy oder Cowgirl mit Stetson und Karohemd

Wir haben eine Sonderseite für und mit Lily Lux gestaltet, wie üblich mit Hunderten von Details zum Entdecken! Und das ist erst die Vorschau, in kleinen Schaukästen präsentiert… erratet Ihr schon, worum es geht?

Update | Frische Profilbilder

Profilbild in voller Breite

Diese Ilustration* war seit Jahren geplant, aber immer, wenn ich daran arbeiten wollte, kam nach spätestens 10 Minuten etwas dazwischen… aber jetzt ist es fertig, das Tryptichon mit allen meinen Arbeitsbereichen und einigen Anbauten… Viel Freude beim Detailsangucken!

Lily Lux Notizbuch | Wie alles besser wird

Doppelseite mit einem Sammelalbum zum Wohlfühlen bzw. Wie alles besser wird, mit Listen von kleinen Zufluchten, Aufklebern mit Lieblingsstrickjacke, Wellnesshotel, Telefon, Keksmurmel, Kassettenrecorder, Rosaroter Brille und Alles-wird-gut-Wärmherz, Kosmetiketiketten, liebevollen kleinen Zettelchen, Verpackungen von Teebeuteln und Marzipan und Zuckertütchen im Lily Lux Notizbuch

Doppelseite mit einem Sammelalbum zum Wohlfühlen bzw. Wie alles besser wird, mit Listen von kleinen Zufluchten, Aufklebern mit Lieblingsstrickjacke, Wellnesshotel, Telefon, Keksmurmel, Kassettenrecorder, Rosaroter Brille und Alles-wird-gut-Wärmherz, Kosmetiketiketten, liebevollen kleinen Zettelchen, Verpackungen von Teebeuteln und Marzipan und Zuckertütchen für unser Lily Lux Notizbuch (Hoffmann & Campe Verlag 2010).

Veröffentlichung | Das Lily Lux Notizbuch

Dieses Buch ist ab heute im gutsortierten Buchhandel erhältlich:

Buch Lily Lux Notizbuch von Iris Luckhaus und Matthias Klesse

IRIS LUCKHAUS & MATTHIAS KLESSE: DAS LILY LUX NOTIZBUCH
192 SEITEN | GEBUNDEN, 12 x 16 CM | DURCHGEHEND VIERFARBIG
€ 15,00 [D] | € 15,50 [A] | SFR 26,90 (UVP)
CADEAU BEI HOFFMANN & CAMPE | 978-3-455-38032-3

“Ob Sie wissen wollen, wie man ein Papierschiffchen faltet, sich ohne Worte verständigt oder Tierspuren bestimmt, sich am effektivsten verläuft (und dabei Sehenswürdigkeiten findet), was es heute zu feiern gibt, welche Rezepte gegen schlechte Laune helfen oder wann man die meisten Sternschnuppen sehen kann: In diesem liebevoll gestalteten Buch hat Lily Lux all das und vieles mehr zusammengetragen!

Lily Lux’ Wunderbare Welt #28 | Dankeschön! ♥

Zeichnung von einem Mädchen, das sich ganz höflich mit Torte, Zetteln und Karten bei Helfern bedankt und Kerzen anzündet, für Lily Lux von Iris Luckhaus

Bei dieser Gelegenheit möchten wir uns bei einigen großartigen Menschen, die Lily Lux auf die eine oder andere Art begleitet und unterstützt haben, von ganzem Herzen bedanken:

Zuallererst gilt unser Dank dem Hoffman und Campe Verlag, der dieses Projekt überhaupt erst ermöglicht hat, und dort insbesondere unserer Lektorin Ulla Mothes. Ein ganz besonderer Dank gebührt auch Henning Mühlinghaus für unzählige ebenso konstruktive wie unermüdliche Donnerstagabende und ein gewisses Spezialistentum… desweiteren, in unsortierter Reihenfolge: Angelika und Reinhard Luckhaus, Helga Klesse, Tanja Kleiner und Eliseo Milonia, Sarah Sloane, Oliver Beicht, Carola König, Christina Danzer, Tanja Krüger, Ulrich Luckhaus, Hans Eberhardt, Guillaume Haudebert, Frederik Stolz, Vivian Maempel, Rebecca von Itter, Anette Schaumlöffel, Pauli und Nina. Ohne Euch alle wäre Lily nicht die, die sie nun ist – Danke! ♥

Lily Lux’ Wunderbare Welt #26 | Gestohlene Zeit

Zeichnung von einem Mädchen bei der Prokrastination zuhause, die sich statt aufzuräumen Zeit stiehlt und gemütlich im Sessel ein Buch liest, für Lily Lux von Iris Luckhaus

“Lily liebt gestohlene Zeit.”

Lily Lux’ Wunderbare Welt #05 | Wunder passieren

Zeichnung von Mädchen in Badetuch, Gesichtsmaske und Lockenwicklern, das bei der Körperpflege auf dem Badewannenrand im roten Badezimmer sitzt und über die Wunder der Kosmetik staunt, für Lily Lux von Iris Luckhaus

“Lily glaubt an Wunder. Weil sie manchmal tatsächlich passieren.”

Lily Lux’ Wunderbare Welt #27 | Perspektivwechsel

Zeichnung von einem Mädchen, das im Kopfstand den Blinkwinkel oder die Perspektive wechselt, für Lily Lux von Iris Luckhaus

“Lily findet es außerordentlich wichtig, die Welt von Zeit zu Zeit einmal aus einem ganz anderen Blickwinkel zu betrachten.”

Lily Lux’ Wunderbare Welt #06 | Verspätung

Zeichnung von einem Mädchen in Unterwäsche, das Verspätung für eine Verabredung hat und dessen Anziehsachen und Dinge wie Schuhe, Socken, Schlüssel, Handtasche, Lippenstift oder Telefon sich wie in einem Suchbild überall verstecken, für Lily Lux von Iris Luckhaus

“Wenn Lily ohnehin schon spät dran ist, verstecken sich immer die wichtigsten Dinge.”

Lily Lux’ Wunderbare Welt #10 | Reparieren

Zeichnung eines Mädchens, das am Küchentisch in der Küche gefundene Dinge und Stofftiere näht, klebt und repariert, für Lily Lux von Iris Luckhaus

“Und gefunden zu werden.”

Lily Lux’ Wunderbare Welt #09 | Finden

Zeichnung eines Mädchens, das auf dem Flohmarkt oder Sperrmüll Dinge, Taschen, Lampen, Tassen und Figuren findet und mitnimmt, für Lily Lux von Iris Luckhaus

“Lily liebt es, zu finden.”

Lily Lux’ Wunderbare Welt #19 | Vogelkonzert

Zeichnung eines Mädchens im Schlaf mit mit Kissen und Wecker auf dem Fensterbrett ihres Schlafzimmers beim Vogelkonzert am Morgen im Frühling für Lily Lux von Iris Luckhaus

“Im Frühling stellt Lily sich manchmal einen Wecker, um das morgendliche Vogelkonzert keinesfalls zu verpassen.”

Lily Lux’ Wunderbare Welt #17 | Einladung

Zeichnung von einem Mädchen, die in Schürze an der Wohnungstür Gäste zu Feier, Essen oder Party empfängt und ein kleines Reh mitgebracht bekommt, für Lily Lux von Iris Luckhaus

“Lily hat die großartigsten Freunde der Welt. Findet Lily.”

Lily Lux’ Wunderbare Welt #08 | Orakel

Zeichnung von einem Mädchen, das beim Frühstück im Nachthemd am Küchentisch mit Kaffee, Müsli und Blättern Orakel für die Liebe und das Glück erfindet, für Lily Lux von Iris Luckhaus

“Manchmal sieht Lily in allem ein Orakel.”

Lily Lux’ Wunderbare Welt #14 | Singen

Zeichnung von Mädchen beim Singen unter der Dusche mit viel Schaum in Haar und Badewanne im roten Badezimmer für Lily Lux von Iris Luckhaus

“Lily findet, nicht singen zu können, ist absolut kein Grund, es nicht trotzdem zu tun.”

Lily Lux’ Wunderbare Welt #15 | Problemzonen

Illustration von einem Mädchen, das im Slip und mit Turban vor dem Spiegel steht und sich zur Bestärkung ihres Selbstbewusstseins Komplimente zu ihren imaginären Problemzonen durchliest, für Lily Lux

“Lily findet, Problemzonen können ganz schön sexy sein. Problemzonenkomplimente lässt sie sich trotzdem gern schriftlich geben.”

Lily Lux’ Wunderbare Welt #04 | Zufluchten

Zeichnung von einem Mädchen bei Ihrer Zuflucht vor Weltschmerz, auf dem Sofa mit Tee, Hörspiel, Strickjacke und Wolldecke, für Lily Lux von Iris Luckhaus

“Lily weiß, dass alles gut wird. Jedenfalls wenn sie ihre kaputte alte Lieblingsstrickjacke anzieht.”

Making Of Lily Lux | Erste Skizzen

Making of Lily Lux Scribbles und Skizzen auf dem Basteltisch

So sehen die allerersten Scribbles zu den Szenen im Buch aus.

Anthologie | IO-Skizzenbuch “Meine Welt”

Handgezeichnetes Selbstportrait Heimat von Iris Luckhaus bei der Arbeit im Büro in Wuppertal im IO-Skizzenbuch Meine Welt

Mein erstes komplett handgemachtes Original seit 2004, für das Skizzenbuch ‘Meine Welt’ der Illustratoren-Organisation. Es hat riesigen Spaß gemacht und ich habe ein richtig schönes Wochenende mit dem Buch verbracht… bloss die Trennung fiel schwer, am liebsten hätte ich gleich weitergezeichnet!

Literatina Buchhüllen & Produkte für Literaturreport

Kaffeetasse für Literatina mit dem Portrait eines Mädchens, das ein Buch liest, denn Lesen ist sexy

Literatina wird in Kürze die schicken Buchhüllen der Buchengel und weitere tolle Produkte schmücken – mehr darüber auf www.literatina.de!

Literatina Postkarte (weil Schreiben auch sexy ist!)

Postkarte für Literatina mit dem Portrait eines Mädchens, das ein Buch liest, denn Lesen ist sexy

“Lesen ist sexy. Schreiben auch.”

Literatina für Literaturreport | Kleines Facelifting

Character Design, Logo und CI für Literatina mit dem Portrait eines Mädchens, das ein Buch liest, denn Lesen ist sexy, von Iris Luckhaus

Ich habe das Gesicht von Literatina überarbeitet: die Nasenlinie ist raus, und es gibt einige andere winzige Korrekturen. Außerdem habe ich einige frische Banner für Literatina erstellt und arbeite – neben anderen Projekten – an weiteren schicken Literatina-Produkten.

Update | Website und frische Illustrationen!

Arbeitsplatz für Lucky Lily

Update | Neue Projekte und Lächeln beim Zeichnen

Nickerchen mit Radio, Stoffkatze und Wolldecke auf dem roten Sofa am offenen Fenster für Lucky Lily

Ich arbeite momentan unter anderem an einem neuen Zeichenstil und einem absolut wunderbaren Herzblutprojekt – mehr darüber in Kürze!