Kategorie-Archive: Poster

Blog Archiv mit Illustrationen, Zeichnungen, Grafik und Design für die Nutzung als Poster, Plakat, Kunstdruck, Siebdruck, Wandbild und im Rahmen, von Iris Luckhaus, die als freie Illustratorin und Designerin in Wuppertal und Berlin lebt und arbeitet.

Kaufbar | Frische Kunstdrucke bei Posterlounge

Poster von Iris Luckhaus bei der Posterlounge

Nach Jahren habe ich heute endlich mal wieder meine Kunstdrucke bei der famosen Posterlounge aktualisiert und gleich neun neue Motive hochgeladen: Flora im Walde, das Rosenrot-Mädchen, die Picknickerinnen am Meer, meine virtuelle Sekretärin (die heißt übrigens Antonie Seidensiefer), die beiden Damen aus der Seestück-Serie und die neugierigen Märchenmädchen in Paris! – Vielleicht gibt es ja demnächst sogar noch einige andere neue Produkte?

Veröffentlichung | Flora im IO-Sedbook

IO-Sedbook mit einer Zeichnung von Flora, Persephone, Proserpina oder Sylvana, Frühlingsgöttin oder Nymphe im Abendkleid mit Blumenkranz, die von Tieren wie Eichhörnchen, Rehen und Singvögeln begleitet durch den Wald im Frühling spaziert

Ich habe soeben meine Belegexemplare vom Sedbook der Illustratoren Organisation erhalten, in dem ich dieses Jahr mit meiner Frühlingsbotin Flora als ganzseitigem Aufmachermotiv sowie meiner Herzdame aus dem 52 Aces Poker Deck und den beiden neugierigen Märchenmädchen vertreten bin – und es ist wunderschön geworden!

Anthologie | Frühlingsbotin Flora für IO Sedbook

Flora, Persephone, Proserpina oder Sylvana, Zeichnung einer Frühlingsgöttin oder Nymphe im Abendkleid mit Blumenkranz, die von Tieren wie Eichhörnchen, Rehen und Singvögeln begleitet durch den Wald im Frühling spaziert, von Iris Luckhaus

Im Februar habe ich aus lauter Freude über einige verfrühte Blumen Flora gezeichnet, die den Frühling bringt. Und alsbald haben sich dann auch einige Waldtiere um sie versammelt, nämlich Füchse, Eichhörnchen, Schwalben, Tagpfauenaugen, Waschbär, Dachs, Igel, Hase, Baummarder, Falke, Frischling, Haselmäuse, Eichelhäher, Elster, Spechte, Kohlmeisen, Rotkehlchen, Stieglitze, Spatze, Zilpzalp, Amsel, Laubfrosch, Hummeln und ein Reh!

Kunstdruck | Flora mit Frühlingsvorfreude

Flora (Margarita) im Walde

Weil ich von meinen wunderbaren aktuellen Projekten (noch!) gar nichts verraten oder zeigen darf, gibt’s jetzt mal wieder ein paar kleine Zwischendurcharbeiten zu sehen; inspiriert von einigen in den letzten Wochen entdeckten Frühblühern (Ringelblumen, Gänseblümchen und Rosen!) – und voller Vorfreude auf den nahenden Frühling!

Kleine Leute in Paris | Lila & Polly | Shopping I

Zeichnung von zwei Freundinnen und Touristinnen, die in einer rosa Patisserie in Paris ganz beglückt und aufgeregt Macarons probieren

Die beiden Damen vor dem Tresen sind Lila und Polly, die zusammen einkaufen, soeben in einer Pâtisserie Macarons entdeckt haben und demnächst weitere Orte erkunden (= Fortsetzung folgt!). Diese kleine gezeichnete Alltagsgeschichte ist umgebaut und bearbeitet aus meinem unveröffentlichten Paris-Wimmelbuch für Kinder und Erwachsene.

Kunstdruck | Seestück III (Hechtsprung)

Zeichnung mit Tusche und Collage von einem Mädchen im Bikini beim Schwimmen und Tauchen im Meer als Seestück von Iris Luckhaus

Die vereinfachten Damen machen mir grade ganz großen Spaß (vor allem, weil die Haare so wunderbar durchgehend schwarz sind und ich nicht die üblichen Strähnen zeichnen muss, die zwar immer wieder schön sind, aber auch sehr viel Arbeit machen) – und langsam wird da tatsächlich eine Serie draus, und vielleicht sogar demnächst mal wieder Kunstdrucke?

Kleine Leute in Paris | Souvenirs

Verkäuferin mit Mops in ihrem Souvenirstand mit Postkarten, Postern, Reiseführern, T-Shirts, Taschen, Hüten und Sonnenbrillen von Paris

Ich habe mich vor einigen Wochen entschieden, mein Paris Wimmelbuch abzusagen – hauptsächlich, weil (a) diese ganz großen Draufsichten auf einen eher flachen Ort nicht sonderlich gut in meinen zweidimensionalen, puppenhausigen Perspektiven funktionieren (wenn Paris mehr Hügel und Treppen hätte, wäre das wahrscheinlich gegangen!) und (b) eine Stadt zu zeichnen, die es wirklich gibt (und dann auch noch eine meiner Lieblingsstädte!), ist allzu einladend dafür, wirklich jedes dort entdeckte Detail zu zeichnen, was aber unglücklicherweise mehrere Jahre dauern würde! Außerdem ist mir klargeworden, dass es andere Illustratoren gibt, deren Stil und Arbeitsweise für so ein Projekt deutlich besser funktioniert – und dass ich nicht alles zeichnen können muss.

Anthologie | Zeixs Cube “Illustration II”

Iris Luckhaus im Zeixs Cube Illustration

Heute habe ich nach dem Zeixs Cube “Poster Design II” auch den mindestens ebenso herrlichen Band  “Illustration II” im Briefkasten gefunden – und zwar mit unglaublichen zwölf(!!!) Seiten mit meinen Mädchen, unter anderem einige bislang unveröffentlichte Szenen von Lily Lux… Herzlichen Dank an Marc – ich freue mich sehr!!!

Anthologie | Zeixs Cube “Poster Design II”

Lily Lux Kinoposter im Zeixs Cube Posterdesign

Heute habe ich im Briefkasten den wunderschönen Zeixs Cube “Poster Design II” gefunden – und darin sind ganze acht(!!!) Seiten mit einigen bislang unveröffentlichten Motiven aus der wunderbaren Welt der Lily Lux abgedruckt, unter anderem einige Plakate erfundener Lieblingsmarken und -veranstaltungen… Herzlichen Dank an Marc – ich freue mich sehr!!!

Cristabelles für Schock Materialbroschüre

Ausschnitt aus der Illustration von drei Freundinnen im Café, die Cupcakes essen, Kaffee trinken und fröhlich Gossip verbreiten, für eine Materialbroschüre der Firma Schock

Illustrationen für eine Materialbroschüre von Schock Granitspülen. Es sollten zwei relativ unterschiedliche Materialien anhand der Idee, der Stimmung dahinter gegenübergestellt werden. Das war mein Entwurf für die jüngere, trendigere, und erstaunlich farbenfrohe Cristalite Serie: Drei Freundinnen machen eine Pause vom Einkaufen, plaudern, trinken Kaffee und essen dazu pastellfarbene Cupcakes im Straßencafé.

Hochzeitsdesign

Karten im Set, Grafik Design von Logo und Corporate Identity für Hochzeit und gemeinsames Leben des Paares

Das war einer meiner grafischen Lieblingsaufträge der letzten Monate: Hochzeitsdesign mit gemeinsamem Logo (bei dem jedes Detail einen Grund hat), CI, Stempel und Siegel (die nicht nur für den großen Tag, sondern auch danach für alle möglichen und unmöglichen Alltagsdinge nutzbar sein sollten) sowie das ganze große Druckwerk von der Vorankündigung über die Einladung mit Anreiseplan und Antwortkarte bis hin zur Danksagung – und das alles für ein ganz besonderes Paar, das ich über diese schöne Zusammenarbeit ein wenig besser kennen- und schätzen gelernt habe. Dankeschön dafür, Ihr Lieben!

Bettgeschichten | Signieren, Ausstellung & Lesung!

Poster mit der Zeichnung eines Pinups, das aufreizend am Fenster für den Nachbarn posiert, für die Comic Anthologie Bettgeschichten und die Ausstellung

Am 22. September 2012 fanden Signierstunde, Ausstellung und Lesung “One Night Stand” zum erotischen Sammelband “Bettgeschichten – Comics für Erwachsene” (Hrsg: Naomi Fearn und Reinhard Kleist im Zwerchfell Verlag), für den ich die “Frau Nachbarin” gezeichnet habe, statt – und es war ein ganz wunderschöner Abend! Danke dafür an Naomi Fearn, Modern Graphics, die Galerie Knoth und Krüger und vor allem an diejenigen, die tatsächlich vorgelesen haben!

Mehr über die Veranstaltung lesen, Fotos ansehen und sogar die wirklich aufsehenerregende Playlist anhören kann man jetzt im Bettgeschichten Blog (nebst einigen sehr feinen Rezensionen!)– viel Vergnügen!

Anthologie | “Die Nachbarin” für “Bettgeschichten”

Teil der Zeichnung eines Pinups, das aufreizend am Fenster für den Nachbarn posiert, für die Comic Anthologie Bettgeschichten

Ich habe mal wieder eine Sonderseite gezeichnet: die “Frau Nachbarin (Logenplatz)” für den erotischen Sammelband “Bettgeschichten – Comics für Erwachsene”, der pünktlich zum Comicsalon in Erlangen (7. – 10. Juni 2012) im Zwerchfell Verlag veröffentlicht wird. Die Anthologie wurde von Naomi Fearn und Reinhard Kleist gestaltet und betreut.

Ausstellung | Goethe Institut Märchenwelten

Handzeichnung mit Ölkreide zum Märchen Sterntaler der Gebrüder Grimm

Ich habe soeben entdeckt, dass es neuerdings eine Website zur Wanderausstellung “Märchenwelten” über die Märchen der Gebrüder Grimm, die derzeit dank der Goethe-Institute in vier Exemplaren um die Welt tourt und auch drei meiner Märchenmädchen beinhaltet, gibt – und da stehen auch die jeweils aktuellen Orte und Daten dabei! (Link)

Hugh! Winnetou | Ausstellung mit Lily Lux

Ausschnitt von Illustration von Lily Lux als Mädchen auf Zimmerreise in den Wilden Westen mit Büchern, Cowboy-, Cowgirl- und Indianerfiguren, für Anthologie Hugh! Winnetou für Edition 52

Unser Sondermotiv mit Lily Lux – “Lily liebt Entdeckungsreisen.” – das wir für den wunderbaren Band “Hugh! Winnetou”, der anläßlich der Peng!-Preisvergabe an Helmut Nickel als Vater der Winnetou-Comics im Juni 2011 bei der Edition 52 erscheint, gezeichnet haben, wird beim Münchner Comicfest vom 23. – 26. Juni 2011 im Jagd- und Fischereimuseum und später auch in einigen anderen Städten ausgestellt!

Hugh! Winnetou | Wildwest Figuren und Details

Figuren und Details für die Illustration von Lily Lux' Zimmerreise in den Wilden Westen für die Anthologie Hugh! Winnetou mit Cowboy und Cowgirl, Indianer, Squaw und Häuptling, Kaktee, Eisenbahn, Sheriff und Bandit

Hier ist alles versammelt, was man für ein echtes Wildwest-Abenteuer mit allem drum und dran braucht: die unerschrockenen Blutsbrüder, der etwas verschlafene Sheriff, die freundlichen, friedliebenden Siedler, das indianische Kunsthandwerk, der äußerst ernsthafte Häuptling (hier mit seinem Totemtier), viele spannende Bücher, der böswillige Bandit, Pfeile und Bogen und Tomahawks, die Herden wilder, ungestümer Büffel, das kleine, nicht-rauchende Lagerfeuer, eine sehr anmutige Squaw und ein tapferes Siedlermädchen (reitet und schießt wie der Teufel, leider nicht abgebildet), der Totempfahl (oder Marterpfahl, je nachdem), die drei klugen Trapper (wenn ich mich nicht irre, hihihi), der überaus gefährliche Grizzly, die allzeit bereitstehenden Kakteen… und natürlich eine nagelneue Eisenbahnstrecke.

Kategorie-Archive: Poster

Blog Archiv mit Illustrationen, Zeichnungen, Grafik und Design für die Nutzung als Poster, Plakat, Kunstdruck, Siebdruck, Wandbild und im Rahmen, von Iris Luckhaus, die als freie Illustratorin und Designerin in Wuppertal und Berlin lebt und arbeitet.

Kaufbar | Frische Kunstdrucke bei Posterlounge

Poster von Iris Luckhaus bei der Posterlounge

Nach Jahren habe ich heute endlich mal wieder meine Kunstdrucke bei der famosen Posterlounge aktualisiert und gleich neun neue Motive hochgeladen: Flora im Walde, das Rosenrot-Mädchen, die Picknickerinnen am Meer, meine virtuelle Sekretärin (die heißt übrigens Antonie Seidensiefer), die beiden Damen aus der Seestück-Serie und die neugierigen Märchenmädchen in Paris! – Vielleicht gibt es ja demnächst sogar noch einige andere neue Produkte?

Veröffentlichung | Flora im IO-Sedbook

IO-Sedbook mit einer Zeichnung von Flora, Persephone, Proserpina oder Sylvana, Frühlingsgöttin oder Nymphe im Abendkleid mit Blumenkranz, die von Tieren wie Eichhörnchen, Rehen und Singvögeln begleitet durch den Wald im Frühling spaziert

Ich habe soeben meine Belegexemplare vom Sedbook der Illustratoren Organisation erhalten, in dem ich dieses Jahr mit meiner Frühlingsbotin Flora als ganzseitigem Aufmachermotiv sowie meiner Herzdame aus dem 52 Aces Poker Deck und den beiden neugierigen Märchenmädchen vertreten bin – und es ist wunderschön geworden!

Anthologie | Frühlingsbotin Flora für IO Sedbook

Flora, Persephone, Proserpina oder Sylvana, Zeichnung einer Frühlingsgöttin oder Nymphe im Abendkleid mit Blumenkranz, die von Tieren wie Eichhörnchen, Rehen und Singvögeln begleitet durch den Wald im Frühling spaziert, von Iris Luckhaus

Im Februar habe ich aus lauter Freude über einige verfrühte Blumen Flora gezeichnet, die den Frühling bringt. Und alsbald haben sich dann auch einige Waldtiere um sie versammelt, nämlich Füchse, Eichhörnchen, Schwalben, Tagpfauenaugen, Waschbär, Dachs, Igel, Hase, Baummarder, Falke, Frischling, Haselmäuse, Eichelhäher, Elster, Spechte, Kohlmeisen, Rotkehlchen, Stieglitze, Spatze, Zilpzalp, Amsel, Laubfrosch, Hummeln und ein Reh!

Kunstdruck | Flora mit Frühlingsvorfreude

Flora (Margarita) im Walde

Weil ich von meinen wunderbaren aktuellen Projekten (noch!) gar nichts verraten oder zeigen darf, gibt’s jetzt mal wieder ein paar kleine Zwischendurcharbeiten zu sehen; inspiriert von einigen in den letzten Wochen entdeckten Frühblühern (Ringelblumen, Gänseblümchen und Rosen!) – und voller Vorfreude auf den nahenden Frühling!

Kleine Leute in Paris | Lila & Polly | Shopping I

Zeichnung von zwei Freundinnen und Touristinnen, die in einer rosa Patisserie in Paris ganz beglückt und aufgeregt Macarons probieren

Die beiden Damen vor dem Tresen sind Lila und Polly, die zusammen einkaufen, soeben in einer Pâtisserie Macarons entdeckt haben und demnächst weitere Orte erkunden (= Fortsetzung folgt!). Diese kleine gezeichnete Alltagsgeschichte ist umgebaut und bearbeitet aus meinem unveröffentlichten Paris-Wimmelbuch für Kinder und Erwachsene.

Kunstdruck | Seestück III (Hechtsprung)

Zeichnung mit Tusche und Collage von einem Mädchen im Bikini beim Schwimmen und Tauchen im Meer als Seestück von Iris Luckhaus

Die vereinfachten Damen machen mir grade ganz großen Spaß (vor allem, weil die Haare so wunderbar durchgehend schwarz sind und ich nicht die üblichen Strähnen zeichnen muss, die zwar immer wieder schön sind, aber auch sehr viel Arbeit machen) – und langsam wird da tatsächlich eine Serie draus, und vielleicht sogar demnächst mal wieder Kunstdrucke?

Kleine Leute in Paris | Souvenirs

Verkäuferin mit Mops in ihrem Souvenirstand mit Postkarten, Postern, Reiseführern, T-Shirts, Taschen, Hüten und Sonnenbrillen von Paris

Ich habe mich vor einigen Wochen entschieden, mein Paris Wimmelbuch abzusagen – hauptsächlich, weil (a) diese ganz großen Draufsichten auf einen eher flachen Ort nicht sonderlich gut in meinen zweidimensionalen, puppenhausigen Perspektiven funktionieren (wenn Paris mehr Hügel und Treppen hätte, wäre das wahrscheinlich gegangen!) und (b) eine Stadt zu zeichnen, die es wirklich gibt (und dann auch noch eine meiner Lieblingsstädte!), ist allzu einladend dafür, wirklich jedes dort entdeckte Detail zu zeichnen, was aber unglücklicherweise mehrere Jahre dauern würde! Außerdem ist mir klargeworden, dass es andere Illustratoren gibt, deren Stil und Arbeitsweise für so ein Projekt deutlich besser funktioniert – und dass ich nicht alles zeichnen können muss.

Anthologie | Zeixs Cube “Illustration II”

Iris Luckhaus im Zeixs Cube Illustration

Heute habe ich nach dem Zeixs Cube “Poster Design II” auch den mindestens ebenso herrlichen Band  “Illustration II” im Briefkasten gefunden – und zwar mit unglaublichen zwölf(!!!) Seiten mit meinen Mädchen, unter anderem einige bislang unveröffentlichte Szenen von Lily Lux… Herzlichen Dank an Marc – ich freue mich sehr!!!

Anthologie | Zeixs Cube “Poster Design II”

Lily Lux Kinoposter im Zeixs Cube Posterdesign

Heute habe ich im Briefkasten den wunderschönen Zeixs Cube “Poster Design II” gefunden – und darin sind ganze acht(!!!) Seiten mit einigen bislang unveröffentlichten Motiven aus der wunderbaren Welt der Lily Lux abgedruckt, unter anderem einige Plakate erfundener Lieblingsmarken und -veranstaltungen… Herzlichen Dank an Marc – ich freue mich sehr!!!

Cristabelles für Schock Materialbroschüre

Ausschnitt aus der Illustration von drei Freundinnen im Café, die Cupcakes essen, Kaffee trinken und fröhlich Gossip verbreiten, für eine Materialbroschüre der Firma Schock

Illustrationen für eine Materialbroschüre von Schock Granitspülen. Es sollten zwei relativ unterschiedliche Materialien anhand der Idee, der Stimmung dahinter gegenübergestellt werden. Das war mein Entwurf für die jüngere, trendigere, und erstaunlich farbenfrohe Cristalite Serie: Drei Freundinnen machen eine Pause vom Einkaufen, plaudern, trinken Kaffee und essen dazu pastellfarbene Cupcakes im Straßencafé.

Hochzeitsdesign

Karten im Set, Grafik Design von Logo und Corporate Identity für Hochzeit und gemeinsames Leben des Paares

Das war einer meiner grafischen Lieblingsaufträge der letzten Monate: Hochzeitsdesign mit gemeinsamem Logo (bei dem jedes Detail einen Grund hat), CI, Stempel und Siegel (die nicht nur für den großen Tag, sondern auch danach für alle möglichen und unmöglichen Alltagsdinge nutzbar sein sollten) sowie das ganze große Druckwerk von der Vorankündigung über die Einladung mit Anreiseplan und Antwortkarte bis hin zur Danksagung – und das alles für ein ganz besonderes Paar, das ich über diese schöne Zusammenarbeit ein wenig besser kennen- und schätzen gelernt habe. Dankeschön dafür, Ihr Lieben!

Bettgeschichten | Signieren, Ausstellung & Lesung!

Poster mit der Zeichnung eines Pinups, das aufreizend am Fenster für den Nachbarn posiert, für die Comic Anthologie Bettgeschichten und die Ausstellung

Am 22. September 2012 fanden Signierstunde, Ausstellung und Lesung “One Night Stand” zum erotischen Sammelband “Bettgeschichten – Comics für Erwachsene” (Hrsg: Naomi Fearn und Reinhard Kleist im Zwerchfell Verlag), für den ich die “Frau Nachbarin” gezeichnet habe, statt – und es war ein ganz wunderschöner Abend! Danke dafür an Naomi Fearn, Modern Graphics, die Galerie Knoth und Krüger und vor allem an diejenigen, die tatsächlich vorgelesen haben!

Mehr über die Veranstaltung lesen, Fotos ansehen und sogar die wirklich aufsehenerregende Playlist anhören kann man jetzt im Bettgeschichten Blog (nebst einigen sehr feinen Rezensionen!)– viel Vergnügen!

Anthologie | “Die Nachbarin” für “Bettgeschichten”

Teil der Zeichnung eines Pinups, das aufreizend am Fenster für den Nachbarn posiert, für die Comic Anthologie Bettgeschichten

Ich habe mal wieder eine Sonderseite gezeichnet: die “Frau Nachbarin (Logenplatz)” für den erotischen Sammelband “Bettgeschichten – Comics für Erwachsene”, der pünktlich zum Comicsalon in Erlangen (7. – 10. Juni 2012) im Zwerchfell Verlag veröffentlicht wird. Die Anthologie wurde von Naomi Fearn und Reinhard Kleist gestaltet und betreut.

Ausstellung | Goethe Institut Märchenwelten

Handzeichnung mit Ölkreide zum Märchen Sterntaler der Gebrüder Grimm

Ich habe soeben entdeckt, dass es neuerdings eine Website zur Wanderausstellung “Märchenwelten” über die Märchen der Gebrüder Grimm, die derzeit dank der Goethe-Institute in vier Exemplaren um die Welt tourt und auch drei meiner Märchenmädchen beinhaltet, gibt – und da stehen auch die jeweils aktuellen Orte und Daten dabei! (Link)

Hugh! Winnetou | Ausstellung mit Lily Lux

Ausschnitt von Illustration von Lily Lux als Mädchen auf Zimmerreise in den Wilden Westen mit Büchern, Cowboy-, Cowgirl- und Indianerfiguren, für Anthologie Hugh! Winnetou für Edition 52

Unser Sondermotiv mit Lily Lux – “Lily liebt Entdeckungsreisen.” – das wir für den wunderbaren Band “Hugh! Winnetou”, der anläßlich der Peng!-Preisvergabe an Helmut Nickel als Vater der Winnetou-Comics im Juni 2011 bei der Edition 52 erscheint, gezeichnet haben, wird beim Münchner Comicfest vom 23. – 26. Juni 2011 im Jagd- und Fischereimuseum und später auch in einigen anderen Städten ausgestellt!

Hugh! Winnetou | Wildwest Figuren und Details

Figuren und Details für die Illustration von Lily Lux' Zimmerreise in den Wilden Westen für die Anthologie Hugh! Winnetou mit Cowboy und Cowgirl, Indianer, Squaw und Häuptling, Kaktee, Eisenbahn, Sheriff und Bandit

Hier ist alles versammelt, was man für ein echtes Wildwest-Abenteuer mit allem drum und dran braucht: die unerschrockenen Blutsbrüder, der etwas verschlafene Sheriff, die freundlichen, friedliebenden Siedler, das indianische Kunsthandwerk, der äußerst ernsthafte Häuptling (hier mit seinem Totemtier), viele spannende Bücher, der böswillige Bandit, Pfeile und Bogen und Tomahawks, die Herden wilder, ungestümer Büffel, das kleine, nicht-rauchende Lagerfeuer, eine sehr anmutige Squaw und ein tapferes Siedlermädchen (reitet und schießt wie der Teufel, leider nicht abgebildet), der Totempfahl (oder Marterpfahl, je nachdem), die drei klugen Trapper (wenn ich mich nicht irre, hihihi), der überaus gefährliche Grizzly, die allzeit bereitstehenden Kakteen… und natürlich eine nagelneue Eisenbahnstrecke.