Kategorie-Archive: Portfolio

Blog Archiv für Posts in eigener Sache, zum Webdesign, Portfolio und PDFs von Iris Luckhaus, die als freie Illustratorin und Designerin in Wuppertal und Berlin lebt und arbeitet.

Feature | Women who Draw

Womenwhodraw

Ich freue mich sehr, jetzt auch bei Women who Draw, einem außerordentlichen großartigen offenen Verzeichnis von Illustratorinnen aus aller Welt, zu der jede eine gezeichnete Frau hochladen kann, mit an Bord zu sein! Und ich mag die Zufälligkeit, mit der die gezeichneten Frauen wie in einem Comic miteinander in Interaktion treten.

Update | Frisches Profilbildchen

Profilbild mit Selbstbildnis der Illustratorin Iris Luckhaus bei der Arbeit in ihrem Büro in Wuppertal

Ich habe es endlich mal geschafft, das Selbstbildnis, das ich hier im Profil zeige (und das, in einer ganz frühen Version, auch schonmal Startseite sein durfte), zu aktualisieren. Bei mir im Büro sieht es tatsächlich ungefähr so aus – und es sind auch nur Vögelchen abgebildet, die schon öfters am allwinterlichen Meisenbuffet genascht haben!

Update | Alles neu macht der August!

Webdesign für Iris Luckhaus

Es war recht still hier in den letzten Monaten, aber das hatte einen guten Grund: Neben meiner eigentlichen Arbeit habe ich in unzähligen Nachtschichten eine niegelnagelneue Website gebastelt, und zwar (endlich!) zweisprachig, responsive, in meinem ganz eigenen Theme (dank WordPress und Headway Themes, die ich hiermit ausdrücklichst empfehlen möchte!) und mit einigen lang ersehnten Funktionen (wie der mehrdimensionalen Taxonomie im Portfolio), die nun auch auf unterschiedlichsten Monitoren, Browsern und Endgeräten zu funktionieren scheint*!

Hallo Welt!

Profilbild

22:55 // Ein kleines Denkmal: Das ist der erste Blogeintrag in unserem neuen, schicken, schnellen, alsbald responsiven (gibt es da kein deutsches Wort für?) und wirklich komplett mehrsprachigen Blogformat, aus dem im Laufe der nächsten Wochen oder Monate (je nachdem, wieviel Zeit ich nebenbei aufbringen kann!) auch ein funkelnagelneues Portfolio mit praktischer Suchfunktion und eine ganze neue Site entstehen wird… willkommen an Bord!

Fünfhundert Beiträge und wir werden zweisprachig!

Lily Lux Passbild mit Pralinenherz    Lily Lux Passbild mit Törtchen zur Feier der 500 Posts im Blog    Lily Lux Passbild zur Feier der Zweisprachigkeit mit deutscher und englischer Fahne

Fast hätten wir das verpasst: Ich habe in diesem Blog erstaunlicherweise bereits 500 Posts veröffentlicht (die Herzdame war exakt der Fünfhundertste!)! Das wird gefeiert, und zwar mit unserem Lieblingsgast Lily Lux (siehe oben), einer kleinen Torte für uns Euch, und einem Pralinenherz als Dankeschön fürs Mitlesen und Kommentieren!

Und ungeplanterweise trifft die große Fünfhundert nun auch mit der neuen Zweisprachigkeit (siehe oben rechts auf dieser Seite, da gibt es jetzt einen Sprachschalter!) dieses Blogs zusammen. Die meisten der 500 Beiträge sind jetzt handübersetzt, nur Rezensionen und sprachspezifische Dinge (Rätsel und Jahreszeitenglück) haben wir in ihrer Ursprungssprache belassen.

Update | Alles neu macht der Juli

Vorschau Index 2011

Na gut, angefangen habe ich im Mai, aber nun sind die neue Website und der neue, endlich in die Seite eingebundene eingebundene Blog fertig, und ich kann mittlerweile – und nach einigen dummen, technischen Problemen, deren Lösung aber jedesmal um so erfreulicher war! – perfekt halbwegs mit WordPress umgehen.

Update | Guten Tag, WordPress!

Profilbild am Mac

00:21 Uhr // Das ist der allererste Post im schicken neuen WordPress-Format, und jetzt werde ich mal sehen, ob ich meine schönen Fontface-Schriften hier vielleicht zum Laufen bekommen und das Ganze hübsch ordentlich in meine Website verschachteln kann. Eine echte Herausforderung.

Anthologie | IO-Skizzenbuch „Meine Welt“

Handgezeichnetes und handgemaltes Selbstportrait Heimat von Iris Luckhaus bei der Arbeit im Büro in Wuppertal im IO-Skizzenbuch Meine Welt

Mein erstes komplett handgemachtes Original seit 2004, für das Skizzenbuch ‚Meine Welt‘ der Illustratoren-Organisation. Es hat riesigen Spaß gemacht und ich habe ein richtig schönes Wochenende mit dem Buch verbracht… bloss die Trennung fiel schwer, am liebsten hätte ich gleich weitergezeichnet!

Diplomarbeit Jagdfieber über Frauenjagdkleidung

Outfit Federspiel aus der Jagdfieber Mode Kollektion nach historischer Frauenjagdkleidung und der Kleidung von Jägerinnen zur Jagd von Iris Luckhaus

„L’on trouve en ce pais des Dames fort actives / Qui s’cavent menager chaque moment du jour, / Car de peur de rester oisives / La chasse les occupe apres le jeu d’amour.“ – Untertitel einer L’Europe benannten Karikatur [anon., um 1680]

Neu und exklusiv: Sie können jetzt den theoretischen Teil meiner Diplomarbeit Jagdfieber über die historische Entwicklung der Frauenjagdkleidung und die Geschichte der Jägerinnen gegen Unkostenerstattung direkt über mich beziehen. Und außerdem habe ich mittlerweile auch ein komplettes Portfolio meiner Modeprojekte online gestellt!

Kategorie-Archive: Portfolio

Blog Archiv für Posts in eigener Sache, zum Webdesign, Portfolio und PDFs von Iris Luckhaus, die als freie Illustratorin und Designerin in Wuppertal und Berlin lebt und arbeitet.

Feature | Women who Draw

Womenwhodraw

Ich freue mich sehr, jetzt auch bei Women who Draw, einem außerordentlichen großartigen offenen Verzeichnis von Illustratorinnen aus aller Welt, zu der jede eine gezeichnete Frau hochladen kann, mit an Bord zu sein! Und ich mag die Zufälligkeit, mit der die gezeichneten Frauen wie in einem Comic miteinander in Interaktion treten.

Update | Frisches Profilbildchen

Profilbild mit Selbstbildnis der Illustratorin Iris Luckhaus bei der Arbeit in ihrem Büro in Wuppertal

Ich habe es endlich mal geschafft, das Selbstbildnis, das ich hier im Profil zeige (und das, in einer ganz frühen Version, auch schonmal Startseite sein durfte), zu aktualisieren. Bei mir im Büro sieht es tatsächlich ungefähr so aus – und es sind auch nur Vögelchen abgebildet, die schon öfters am allwinterlichen Meisenbuffet genascht haben!

Update | Alles neu macht der August!

Webdesign für Iris Luckhaus

Es war recht still hier in den letzten Monaten, aber das hatte einen guten Grund: Neben meiner eigentlichen Arbeit habe ich in unzähligen Nachtschichten eine niegelnagelneue Website gebastelt, und zwar (endlich!) zweisprachig, responsive, in meinem ganz eigenen Theme (dank WordPress und Headway Themes, die ich hiermit ausdrücklichst empfehlen möchte!) und mit einigen lang ersehnten Funktionen (wie der mehrdimensionalen Taxonomie im Portfolio), die nun auch auf unterschiedlichsten Monitoren, Browsern und Endgeräten zu funktionieren scheint*!

Hallo Welt!

Profilbild

22:55 // Ein kleines Denkmal: Das ist der erste Blogeintrag in unserem neuen, schicken, schnellen, alsbald responsiven (gibt es da kein deutsches Wort für?) und wirklich komplett mehrsprachigen Blogformat, aus dem im Laufe der nächsten Wochen oder Monate (je nachdem, wieviel Zeit ich nebenbei aufbringen kann!) auch ein funkelnagelneues Portfolio mit praktischer Suchfunktion und eine ganze neue Site entstehen wird… willkommen an Bord!

Fünfhundert Beiträge und wir werden zweisprachig!

Lily Lux Passbild mit Pralinenherz    Lily Lux Passbild mit Törtchen zur Feier der 500 Posts im Blog    Lily Lux Passbild zur Feier der Zweisprachigkeit mit deutscher und englischer Fahne

Fast hätten wir das verpasst: Ich habe in diesem Blog erstaunlicherweise bereits 500 Posts veröffentlicht (die Herzdame war exakt der Fünfhundertste!)! Das wird gefeiert, und zwar mit unserem Lieblingsgast Lily Lux (siehe oben), einer kleinen Torte für uns Euch, und einem Pralinenherz als Dankeschön fürs Mitlesen und Kommentieren!

Und ungeplanterweise trifft die große Fünfhundert nun auch mit der neuen Zweisprachigkeit (siehe oben rechts auf dieser Seite, da gibt es jetzt einen Sprachschalter!) dieses Blogs zusammen. Die meisten der 500 Beiträge sind jetzt handübersetzt, nur Rezensionen und sprachspezifische Dinge (Rätsel und Jahreszeitenglück) haben wir in ihrer Ursprungssprache belassen.

Update | Alles neu macht der Juli

Vorschau Index 2011

Na gut, angefangen habe ich im Mai, aber nun sind die neue Website und der neue, endlich in die Seite eingebundene eingebundene Blog fertig, und ich kann mittlerweile – und nach einigen dummen, technischen Problemen, deren Lösung aber jedesmal um so erfreulicher war! – perfekt halbwegs mit WordPress umgehen.

Update | Guten Tag, WordPress!

Profilbild am Mac

00:21 Uhr // Das ist der allererste Post im schicken neuen WordPress-Format, und jetzt werde ich mal sehen, ob ich meine schönen Fontface-Schriften hier vielleicht zum Laufen bekommen und das Ganze hübsch ordentlich in meine Website verschachteln kann. Eine echte Herausforderung.

Anthologie | IO-Skizzenbuch „Meine Welt“

Handgezeichnetes und handgemaltes Selbstportrait Heimat von Iris Luckhaus bei der Arbeit im Büro in Wuppertal im IO-Skizzenbuch Meine Welt

Mein erstes komplett handgemachtes Original seit 2004, für das Skizzenbuch ‚Meine Welt‘ der Illustratoren-Organisation. Es hat riesigen Spaß gemacht und ich habe ein richtig schönes Wochenende mit dem Buch verbracht… bloss die Trennung fiel schwer, am liebsten hätte ich gleich weitergezeichnet!

Diplomarbeit Jagdfieber über Frauenjagdkleidung

Outfit Federspiel aus der Jagdfieber Mode Kollektion nach historischer Frauenjagdkleidung und der Kleidung von Jägerinnen zur Jagd von Iris Luckhaus

„L’on trouve en ce pais des Dames fort actives / Qui s’cavent menager chaque moment du jour, / Car de peur de rester oisives / La chasse les occupe apres le jeu d’amour.“ – Untertitel einer L’Europe benannten Karikatur [anon., um 1680]

Neu und exklusiv: Sie können jetzt den theoretischen Teil meiner Diplomarbeit Jagdfieber über die historische Entwicklung der Frauenjagdkleidung und die Geschichte der Jägerinnen gegen Unkostenerstattung direkt über mich beziehen. Und außerdem habe ich mittlerweile auch ein komplettes Portfolio meiner Modeprojekte online gestellt!