Kategorie-Archive: Backstage

Blog Archiv mit Characterdesign und Character Styling, Scribbles, Skizzen, Entwürfen, Konzepten, Grafik, Design, Making-Of und Interviews zu unserem Buch Die wunderbare Welt der Lily Lux, dem Lily Lux Notizbuch und den Lily Lux Kühlschrankmagneten sowie weiteren Produkten, Werbeartikeln, Sonderseiten für Anthologien und Weihnachtskarten von Iris Luckhaus, die als freie Illustratorin und Designerin in Wuppertal und Berlin lebt und arbeitet.

Grafik für das Lily Lux Notizbuch | Landkarten

Illustration von zwei kleinen Landkarten oder Stadtplänen für Lily Lux

Ich liebe es, Landkarten zu zeichnen, entdeckte Orte zu erinnern und noch nicht entdeckte, aber irgendwie in sich vollkommen logische Orte zu erfinden… schön, dass mich die Arbeit am „Lily Lux Notizbuch“ wiederum daran erinnert hat (an die erfundenen Orte – einen Teil meiner tatsächlich existierenden Lieblingsorte-Karten hat Lily Lux für die Hotelszene im Buch „Die wunderbare Welt der Lily Lux“ übernommen…). Und vielleicht ist das ja auch ein Anreiz, mal einige private Landkartenskizzen zu zeigen? Und mal wieder welche zu zeichnen, anderswo, bald.

Grafik für Lily Lux | Drei Wunderbare Produkte

Corporate Identity, Logo und Grafik Designmit Frisuren für Werbung, Flyer, Aufkleber und Kalender für Lily Lux Süperkürl Stylingprodukte fürs Haar

Eine anderes Lieblingsprodukt von Lily Lux ist Süperkürl, weil man damit ganz ohne Dauerwellen, Chemie oder Klebeffekt die schönsten Locken zaubern kann! Und weil Lily Lux sich schon immer richtige echte Locken gewünscht hat und die so fröhlich machen… Süperkürl Locken halten zwar nur bis zur nächsten Haarwäsche, aber dafür kann man damit auch viele andere Frisuren (s.o.) haltbar machen und außerdem duftet es ganz wundervoll (findet Jack auch)… und Lily Lux hofft von ganzem Herzen, dass Süperkürl niemals seine Rezeptur ändert.

Grafik für Lily Lux | Drei Wunderbare Köstlichkeiten

Corporate Identity, Logo und Grafik Design für Werbung, Verpackung, Poster, Aufkleber, Buttons und Magnete mit L und Geistchen für Lily Lux Spezial Cornflakes

Die Spezial L Vollkornflakes finden sich in „Die wunderbare Welt der Lily Lux“ bei Lily auf dem Frühstückstisch, und auch in Mia’s Mikromarkt im Regal und Einkaufswagen. Außerdem gibt es von dieser fiktiven Marke bzw. deren Logofigur, der frechen kleinen Krake, nicht nur kleine Buttons und Magnete, die Lily auf ihren Magnetpinnwänden benutzt, sondern auch Figuren, die in beiden Büchern an den unterschiedlichsten Stellen versteckt sind und die Lily in einer Packung Vollkornflakes gefunden hat. Weil Produkte mit Spielzeug in der Packung einfach besser schmecken.

Grafik für Lily Lux | Drei Wunderbare Getränke

Corporate Identity, Logo und Grafik Design für Werbung, Verpackung, Poster, Postkarten, Flyer, Zuckertütchen, Aufkleber, Magnete, Notizzetteln und Buttons mit Püppchen für Lily Lux Chic Chica Kaffee

Lily Lux liebt Chic Chica! Die haben nämlich nicht nur ein überaus hübsches Logo, sondern stellen auch richtig guten Kaffee her (in verschiedenen Sorten: Traditioneller Kaffee, Blümchen Kaffee, Espresso Kaffee), und darüber hinaus sogar äußerst schicke Figuren, Magneten, Notizblöcke und Lieblingstassen mit dem Chica-Püppchen drauf. Die Produkte von Chic Chica gibt es in Lily Lux‘ liebstem Supermarkt, Mia’s Mikromarkt, zu kaufen, und sie werden ebenfalls in beiden Büchern gezeigt; im „Lily Lux Notizbuch“ findet man sogar eine kleine Nähanleitung für das Chica-Püppchen.

Hugh! Winnetou | Lieblingsskizzen mit Lily Lux

Skizze von Lily Lux als Indianer-Squaw Nschotschi, die Schwester Winnetous, im Perlenkleid mit einem Grizzly Bär im wilden Westen

Ich habe soeben einige der Skizzen, die ich für Lily Lux‘ kleine Entdeckungsreise in den Wilden Westen angefertigt habe, hochgeladen – die hier mochte ich besonders gern, am Ende fand ich allerdings die Zimmerreise passender zu Winnetou bzw. dessen Entstehungsgeschichte.

Grafik für Lily Lux | Drei Wunderbare Ausstellungen

CorpCorporate Identity, Logo und Grafik Design für Werbung, Schilder, Poster, Postkarten, Flyer, Eintrittskarten und Buttons für die Ausstellung Fliegende Fische in Lily Lux Naturkundemuseum

Die Ausstellung über Fliegende Fische ist zum ersten Mal in „Die wunderbare Welt der Lily Lux“ zu sehen, an der wunderbaren Bilderwand im Flur, wo Lily ihre Lieblingswunder in Bilderrahmen sammelt. Außerdem hängen die fliegenden Fischchen als Figuren in ihrem Badezimmerfenster! Und im „Lily Lux Notizbuch“ hat Lily dann ihre Eintrittskarte eingeklebt.

Hugh! Winnetou | Wildwest Figuren und Details

Figuren und Details für die Illustration von Lily Lux' Zimmerreise in den Wilden Westen für die Anthologie Hugh! Winnetou mit Cowboy und Cowgirl, Indianer, Squaw und Häuptling, Kaktee, Eisenbahn, Sheriff und Bandit

Hier ist alles versammelt, was man für ein echtes Wildwest-Abenteuer mit allem drum und dran braucht: die unerschrockenen Blutsbrüder, der etwas verschlafene Sheriff, die freundlichen, friedliebenden Siedler, das indianische Kunsthandwerk, der äußerst ernsthafte Häuptling (hier mit seinem Totemtier), viele spannende Bücher, der böswillige Bandit, Pfeile und Bogen und Tomahawks, die Herden wilder, ungestümer Büffel, das kleine, nicht-rauchende Lagerfeuer, eine sehr anmutige Squaw und ein tapferes Siedlermädchen (reitet und schießt wie der Teufel, leider nicht abgebildet), der Totempfahl (oder Marterpfahl, je nachdem), die drei klugen Trapper (wenn ich mich nicht irre, hihihi), der überaus gefährliche Grizzly, die allzeit bereitstehenden Kakteen… und natürlich eine nagelneue Eisenbahnstrecke.

Anthologie Hugh! Winnetou mit Lily Lux | Vorschau

Lily Lux Katzen Figürchen als Cowboy und Indianer – und natürlich Blutsbrüder!   Lily Lux kleine Püppchen als Indianerin oder Squaw mit Feder im Haar und Cowboy oder Cowgirl mit Stetson und Karohemd

Wir haben eine Sonderseite für und mit Lily Lux gestaltet, wie üblich mit Hunderten von Details zum Entdecken! Und das ist erst die Vorschau, in kleinen Schaukästen präsentiert… erratet Ihr schon, worum es geht?

Grafik für Lily Lux | Schubladen und Fundstücke

Grafik und Design mit Logo und Corporate Identity für die Orte, Ausstellungen, Ausflüge, Ausstellungen, Museen, Läden, Cafés, Restaurants, Kosmetika, Nahrungsmittel, Getränke und Produkte aus der wunderbaren Welt der Lily Lux

Ich habe angefangen, meine Website so ganz langsam mal wieder generalzuüberholen, und dabei einige recht wunderbare Dinge gefunden, die eigentlich einen schönen Platz im Portfolio verdienen. Beispielsweise all die schickenCorporate Identities von Läden, Dingen und Orten, die ich für Die wunderbare Welt der Lily Lux erfunden und visualisiert habe – und die ich am liebsten in meiner eigenen Welt wiederfinden würde. Hier im Blog werde ich einige dieser fiktiven Lieblinge mal im Zusammenhang vorstellen!

Fresh Feature | Interview bei der Klappentexterin

Lily Lux und ihre Schöpfer Iris Luckhaus und Matthias Klesse im Interview

„Wie ihr wisst, liebe ich Zauberei im Alltag – und Lily Lux. Weil ich so neugierig bin, habe ich bei Lily Lux und ihren Schöpfern angeklopft. Sie haben mir die weiße Tür geöffnet, ich bin hineingeschlüpft, habe mein Notizbuch aufgeschlagen, und habe viel gefragt und geschrieben, geschrieben, geschrieben… Herausgekommen ist dieses Interview mit Lily Lux, Iris Luckhaus und Matthias Klesse.“

Fresh Feature | Lily Lux bei Kleine Wunder überall

„Wenn ihr die Designerin und Illustratorin Iris Luckhaus noch nicht kennt, dann habt ihr ernsthaft was verpasst. Wie man auf ihrer Website nachlesen kann, macht es ihr besonders große Freude, Geschichten visuell und mit viel Liebe zum Detail zu erzählen. Entdeckt habe ich ihre wunderschönen Werke durch Lily Lux, eine Figur, die sie geschaffen hat. (…) Lily Lux ist deshalb etwas so besonderes, weil sie eine derart leuchtende Lebensfreude ausstrahlt. Eine junge Frau, die gerne träumt, findet, dass jeder Tag in gewisser Weise ein Feiertag ist (und sich auch selbst welche ausdenkt – oder kanntet ihr bisher den Tag der Vorfreude?) und das Leben einfach wahnsinnig positiv lebt. Das Ganze in wunderschönen Zeichnungen mit einer unglaublichen Liebe zum Detail. Jede Seite in beiden Büchern ist fast schon ein Wimmelbild, so lange kann man sich damit beschäftigen und immer wieder neues entdecken.“

Bastelvorlage | Bastelstunde mit Lily Lux Notizbuch

Lily Lux Notizbuch während einer Bastelstunde mit den ausgedruckten Sonderseiten wie den Beobachtungsbögen zu Frühling, Sommer, Herbst und Winter, Kalenderchen, Seiten für Adressen, Würfeln, Taschen und Zettelchen zum Einkleben, Draufschreiben und Reinschreiben sowie einem kleinen seitlichen Register und einem ausgeleierten Haargummi drumherum

Unser eigenes Lily Lux Notizbuch (Hoffmann & Campe Verlag, 2010) während einer Bastelstunde mit den ausgedruckten Sonderseiten wie den Beobachtungsbögen zu Frühling, Sommer, Herbst und Winter, Kalenderchen, Seiten für Adressen, Würfeln, Taschen und Zettelchen zum Einkleben, Draufschreiben und Reinschreiben sowie einem kleinen seitlichen Register und einem ausgeleierten Haargummi drumherum.

Fresh Feature | Kastanie in der Manteltasche

„Zwischen zwei handschmeichlerischen Buchdeckeln in perfektem Format verbirgt sich auf feinstem, wohlriechendem Papier eine Glückseligkeit nach der anderen, Dinge, die man längst vergessen hatte oder für die in Erwachsenenköpfen meist nur wenig Platz bleibt.

Bunt und vielgestaltig, originell und phantasievoll präsentiert Lily Lux schöne Kleinigkeiten des Lebens, für die man im trüben Alltagsgrau viel zu oft den Blick verliert. In einem Buch schillernd und facettenreich wie ein Kaleidoskop, vereint die detailverliebte Lily, die ein waches Auge für das Besondere im Alltäglichen hat, Lieblingswörterlisten, Anleitungen zum Grashalmpfeifen und Steineflitschen, Beobachtungsbögen für alle Jahreszeiten und Erläuterungen zu wundersamen Phänomenen wie Briefmarkensprache, Pfotenabdrücke und Schattentiere. Zwischen Walzerschritten und Gedächtnisprinzipien gibt es Tips zum Glücklichwerden, Bastelanleitungen, Anstöße zum Beobachten, Denken und Eindrückesammeln sowie Platz für Notizen unterschiedlichster Art.

Iris Luckhaus und Matthias Klesse haben ein wahres Kleinod geschaffen, ein herzerwärmendes Stück Alltagspoesie, das ebenso gut tut wie eine Kastanie in der Manteltasche an einem kalten, verregneten Herbsttag.“

Dankeschön, liebe Christine!!!

Fresh Feature + Interview | Lily Lux im Visual Blog

Seite zum Finden von Dingen, Figürchen, Möbeln und Glück aus dem Buch Die wunderbare Welt der Lily Lux

„Ihr kennt Lily Lux noch nicht? Unfassbar! Sie ist charmant, wild, süß, herzlich, lustig… Ich mag sie. Ganz dolle. Darum war ich furchtbar stolz, als sie auf meine Anfrage so positiv reagierte und mir ihr erstes Interview überhaupt gab. Danke, liebe Lily! Und ich entschuldige mich vorab schon für die ein oder andere “unhöfliche” Frage. Aber ein investigativer Journalist kann einfach nicht anders. Ja muss sogar manchmal unhöflich bzw. direkt und kompromisslos sein! Und weil wir sie so wunderbar finden(…), dürfen wir auch drei Lily-Lux-Notizbücher verlosen!“

Fresh Feature + Interview beim Apfelbäckchen

Handgezeichnetes Selbstportrait Heimat von Iris Luckhaus bei der Arbeit im Büro in Wuppertal im IO-Skizzenbuch Meine Welt

„Meine 2. Interviewpartnerin ist im Prinzip eine Zufallsbekanntschaft. Ich stolperte vor einigen Tagen über die tollen Illustrationen von Iris Luckhaus und frage mich immer noch, wie ich die Künstlerin und ihre Illustrationen bisher übersehen konnte? Auf jeden Fall war ich sofort sicher: Die müßt Ihr kennenlernen! Ich habe also ganz vorsichtig angefragt und eine ganz doll sympathische Iris hat mir ad hoc geantwortet!“

Lily Lux und die Autoren sagen Dankeschön!

Danksagung mit kleinen Rezepten für Himbeertorte, Käsesahnetorte und Schokotorte, Anleitungen zum Basteln und Falten von Wunderblumen, die sich im Wasser öffnen, und Papierblümchen aus Papier sowie ein Passfoto mit einer riesiegen Torte, im Lily Lux Notizbuch

Lily Lux und ihre Autoren freuen sich sehr darüber, das Lily Lux Notizbuch nun der Öffentlichkeit vorzustellen, und möchten bei dieser Gelegenheit einigen großartigen Menschen, die uns und unser Projekt auf die eine oder andere Art begleitet und unterstützt haben, von ganzem Herzen danken.

Zuallererst gilt unser Dank dem Hoffman und Campe Verlag, der dieses Projekt ermöglicht hat, und dort insbesondere unserer Lektorin Ulla Mothes. Ein ganz besonderer Dank gebührt auch Henning Mühlinghaus für unzählige außerordentlich konstruktive Donnerstagabende und ein gewisses Spezialistentum. Desweiteren (in unsortierter Reihenfolge): Angelika und Reinhard Luckhaus, Helga Klesse, Anette Schaumlöffel und Jonathan Schaumlöffel, Frederik Stolz, Oliver Beicht, Vivian Maempel, Bruni Kintscher, Tanja Kleiner und Eliseo Milonia, Tanja Krüger, Bärbel Endter und Bernd Jakobi, Pauline und Nina. Ihr seid einfach wunderbar! ♥

Lily Lux‘ Wunderbare Welt #28 | Dankeschön! ♥

Zeichnung von einem Mädchen, das sich zusammen mit seinen Freunden und Figuren ganz höflich mit Torte, Zetteln und Karten bei Helfern bedankt, diese feiert und Kerzen anzündet, für Lily Lux von Iris Luckhaus

Bei dieser Gelegenheit möchten wir uns bei einigen großartigen Menschen, die Lily Lux auf die eine oder andere Art begleitet und unterstützt haben, von ganzem Herzen bedanken:

Zuallererst gilt unser Dank dem Hoffman und Campe Verlag, der dieses Projekt überhaupt erst ermöglicht hat, und dort insbesondere unserer Lektorin Ulla Mothes. Ein ganz besonderer Dank gebührt auch Henning Mühlinghaus für unzählige ebenso konstruktive wie unermüdliche Donnerstagabende und ein gewisses Spezialistentum… desweiteren, in unsortierter Reihenfolge: Angelika und Reinhard Luckhaus, Helga Klesse, Tanja Kleiner und Eliseo Milonia, Sarah Sloane, Oliver Beicht, Carola König, Christina Danzer, Tanja Krüger, Ulrich Luckhaus, Hans Eberhardt, Guillaume Haudebert, Frederik Stolz, Vivian Maempel, Rebecca von Itter, Anette Schaumlöffel, Pauli und Nina. Ohne Euch alle wäre Lily nicht die, die sie nun ist – Danke! ♥

Kategorie-Archive: Backstage

Blog Archiv mit Characterdesign und Character Styling, Scribbles, Skizzen, Entwürfen, Konzepten, Grafik, Design, Making-Of und Interviews zu unserem Buch Die wunderbare Welt der Lily Lux, dem Lily Lux Notizbuch und den Lily Lux Kühlschrankmagneten sowie weiteren Produkten, Werbeartikeln, Sonderseiten für Anthologien und Weihnachtskarten von Iris Luckhaus, die als freie Illustratorin und Designerin in Wuppertal und Berlin lebt und arbeitet.

Grafik für das Lily Lux Notizbuch | Landkarten

Illustration von zwei kleinen Landkarten oder Stadtplänen für Lily Lux

Ich liebe es, Landkarten zu zeichnen, entdeckte Orte zu erinnern und noch nicht entdeckte, aber irgendwie in sich vollkommen logische Orte zu erfinden… schön, dass mich die Arbeit am „Lily Lux Notizbuch“ wiederum daran erinnert hat (an die erfundenen Orte – einen Teil meiner tatsächlich existierenden Lieblingsorte-Karten hat Lily Lux für die Hotelszene im Buch „Die wunderbare Welt der Lily Lux“ übernommen…). Und vielleicht ist das ja auch ein Anreiz, mal einige private Landkartenskizzen zu zeigen? Und mal wieder welche zu zeichnen, anderswo, bald.

Grafik für Lily Lux | Drei Wunderbare Produkte

Corporate Identity, Logo und Grafik Designmit Frisuren für Werbung, Flyer, Aufkleber und Kalender für Lily Lux Süperkürl Stylingprodukte fürs Haar

Eine anderes Lieblingsprodukt von Lily Lux ist Süperkürl, weil man damit ganz ohne Dauerwellen, Chemie oder Klebeffekt die schönsten Locken zaubern kann! Und weil Lily Lux sich schon immer richtige echte Locken gewünscht hat und die so fröhlich machen… Süperkürl Locken halten zwar nur bis zur nächsten Haarwäsche, aber dafür kann man damit auch viele andere Frisuren (s.o.) haltbar machen und außerdem duftet es ganz wundervoll (findet Jack auch)… und Lily Lux hofft von ganzem Herzen, dass Süperkürl niemals seine Rezeptur ändert.

Grafik für Lily Lux | Drei Wunderbare Köstlichkeiten

Corporate Identity, Logo und Grafik Design für Werbung, Verpackung, Poster, Aufkleber, Buttons und Magnete mit L und Geistchen für Lily Lux Spezial Cornflakes

Die Spezial L Vollkornflakes finden sich in „Die wunderbare Welt der Lily Lux“ bei Lily auf dem Frühstückstisch, und auch in Mia’s Mikromarkt im Regal und Einkaufswagen. Außerdem gibt es von dieser fiktiven Marke bzw. deren Logofigur, der frechen kleinen Krake, nicht nur kleine Buttons und Magnete, die Lily auf ihren Magnetpinnwänden benutzt, sondern auch Figuren, die in beiden Büchern an den unterschiedlichsten Stellen versteckt sind und die Lily in einer Packung Vollkornflakes gefunden hat. Weil Produkte mit Spielzeug in der Packung einfach besser schmecken.

Grafik für Lily Lux | Drei Wunderbare Getränke

Corporate Identity, Logo und Grafik Design für Werbung, Verpackung, Poster, Postkarten, Flyer, Zuckertütchen, Aufkleber, Magnete, Notizzetteln und Buttons mit Püppchen für Lily Lux Chic Chica Kaffee

Lily Lux liebt Chic Chica! Die haben nämlich nicht nur ein überaus hübsches Logo, sondern stellen auch richtig guten Kaffee her (in verschiedenen Sorten: Traditioneller Kaffee, Blümchen Kaffee, Espresso Kaffee), und darüber hinaus sogar äußerst schicke Figuren, Magneten, Notizblöcke und Lieblingstassen mit dem Chica-Püppchen drauf. Die Produkte von Chic Chica gibt es in Lily Lux‘ liebstem Supermarkt, Mia’s Mikromarkt, zu kaufen, und sie werden ebenfalls in beiden Büchern gezeigt; im „Lily Lux Notizbuch“ findet man sogar eine kleine Nähanleitung für das Chica-Püppchen.

Hugh! Winnetou | Lieblingsskizzen mit Lily Lux

Skizze von Lily Lux als Indianer-Squaw Nschotschi, die Schwester Winnetous, im Perlenkleid mit einem Grizzly Bär im wilden Westen

Ich habe soeben einige der Skizzen, die ich für Lily Lux‘ kleine Entdeckungsreise in den Wilden Westen angefertigt habe, hochgeladen – die hier mochte ich besonders gern, am Ende fand ich allerdings die Zimmerreise passender zu Winnetou bzw. dessen Entstehungsgeschichte.

Grafik für Lily Lux | Drei Wunderbare Ausstellungen

CorpCorporate Identity, Logo und Grafik Design für Werbung, Schilder, Poster, Postkarten, Flyer, Eintrittskarten und Buttons für die Ausstellung Fliegende Fische in Lily Lux Naturkundemuseum

Die Ausstellung über Fliegende Fische ist zum ersten Mal in „Die wunderbare Welt der Lily Lux“ zu sehen, an der wunderbaren Bilderwand im Flur, wo Lily ihre Lieblingswunder in Bilderrahmen sammelt. Außerdem hängen die fliegenden Fischchen als Figuren in ihrem Badezimmerfenster! Und im „Lily Lux Notizbuch“ hat Lily dann ihre Eintrittskarte eingeklebt.

Hugh! Winnetou | Wildwest Figuren und Details

Figuren und Details für die Illustration von Lily Lux' Zimmerreise in den Wilden Westen für die Anthologie Hugh! Winnetou mit Cowboy und Cowgirl, Indianer, Squaw und Häuptling, Kaktee, Eisenbahn, Sheriff und Bandit

Hier ist alles versammelt, was man für ein echtes Wildwest-Abenteuer mit allem drum und dran braucht: die unerschrockenen Blutsbrüder, der etwas verschlafene Sheriff, die freundlichen, friedliebenden Siedler, das indianische Kunsthandwerk, der äußerst ernsthafte Häuptling (hier mit seinem Totemtier), viele spannende Bücher, der böswillige Bandit, Pfeile und Bogen und Tomahawks, die Herden wilder, ungestümer Büffel, das kleine, nicht-rauchende Lagerfeuer, eine sehr anmutige Squaw und ein tapferes Siedlermädchen (reitet und schießt wie der Teufel, leider nicht abgebildet), der Totempfahl (oder Marterpfahl, je nachdem), die drei klugen Trapper (wenn ich mich nicht irre, hihihi), der überaus gefährliche Grizzly, die allzeit bereitstehenden Kakteen… und natürlich eine nagelneue Eisenbahnstrecke.

Anthologie Hugh! Winnetou mit Lily Lux | Vorschau

Lily Lux Katzen Figürchen als Cowboy und Indianer – und natürlich Blutsbrüder!   Lily Lux kleine Püppchen als Indianerin oder Squaw mit Feder im Haar und Cowboy oder Cowgirl mit Stetson und Karohemd

Wir haben eine Sonderseite für und mit Lily Lux gestaltet, wie üblich mit Hunderten von Details zum Entdecken! Und das ist erst die Vorschau, in kleinen Schaukästen präsentiert… erratet Ihr schon, worum es geht?

Grafik für Lily Lux | Schubladen und Fundstücke

Grafik und Design mit Logo und Corporate Identity für die Orte, Ausstellungen, Ausflüge, Ausstellungen, Museen, Läden, Cafés, Restaurants, Kosmetika, Nahrungsmittel, Getränke und Produkte aus der wunderbaren Welt der Lily Lux

Ich habe angefangen, meine Website so ganz langsam mal wieder generalzuüberholen, und dabei einige recht wunderbare Dinge gefunden, die eigentlich einen schönen Platz im Portfolio verdienen. Beispielsweise all die schickenCorporate Identities von Läden, Dingen und Orten, die ich für Die wunderbare Welt der Lily Lux erfunden und visualisiert habe – und die ich am liebsten in meiner eigenen Welt wiederfinden würde. Hier im Blog werde ich einige dieser fiktiven Lieblinge mal im Zusammenhang vorstellen!

Fresh Feature | Interview bei der Klappentexterin

Lily Lux und ihre Schöpfer Iris Luckhaus und Matthias Klesse im Interview

„Wie ihr wisst, liebe ich Zauberei im Alltag – und Lily Lux. Weil ich so neugierig bin, habe ich bei Lily Lux und ihren Schöpfern angeklopft. Sie haben mir die weiße Tür geöffnet, ich bin hineingeschlüpft, habe mein Notizbuch aufgeschlagen, und habe viel gefragt und geschrieben, geschrieben, geschrieben… Herausgekommen ist dieses Interview mit Lily Lux, Iris Luckhaus und Matthias Klesse.“

Fresh Feature | Lily Lux bei Kleine Wunder überall

„Wenn ihr die Designerin und Illustratorin Iris Luckhaus noch nicht kennt, dann habt ihr ernsthaft was verpasst. Wie man auf ihrer Website nachlesen kann, macht es ihr besonders große Freude, Geschichten visuell und mit viel Liebe zum Detail zu erzählen. Entdeckt habe ich ihre wunderschönen Werke durch Lily Lux, eine Figur, die sie geschaffen hat. (…) Lily Lux ist deshalb etwas so besonderes, weil sie eine derart leuchtende Lebensfreude ausstrahlt. Eine junge Frau, die gerne träumt, findet, dass jeder Tag in gewisser Weise ein Feiertag ist (und sich auch selbst welche ausdenkt – oder kanntet ihr bisher den Tag der Vorfreude?) und das Leben einfach wahnsinnig positiv lebt. Das Ganze in wunderschönen Zeichnungen mit einer unglaublichen Liebe zum Detail. Jede Seite in beiden Büchern ist fast schon ein Wimmelbild, so lange kann man sich damit beschäftigen und immer wieder neues entdecken.“

Bastelvorlage | Bastelstunde mit Lily Lux Notizbuch

Lily Lux Notizbuch während einer Bastelstunde mit den ausgedruckten Sonderseiten wie den Beobachtungsbögen zu Frühling, Sommer, Herbst und Winter, Kalenderchen, Seiten für Adressen, Würfeln, Taschen und Zettelchen zum Einkleben, Draufschreiben und Reinschreiben sowie einem kleinen seitlichen Register und einem ausgeleierten Haargummi drumherum

Unser eigenes Lily Lux Notizbuch (Hoffmann & Campe Verlag, 2010) während einer Bastelstunde mit den ausgedruckten Sonderseiten wie den Beobachtungsbögen zu Frühling, Sommer, Herbst und Winter, Kalenderchen, Seiten für Adressen, Würfeln, Taschen und Zettelchen zum Einkleben, Draufschreiben und Reinschreiben sowie einem kleinen seitlichen Register und einem ausgeleierten Haargummi drumherum.

Fresh Feature | Kastanie in der Manteltasche

„Zwischen zwei handschmeichlerischen Buchdeckeln in perfektem Format verbirgt sich auf feinstem, wohlriechendem Papier eine Glückseligkeit nach der anderen, Dinge, die man längst vergessen hatte oder für die in Erwachsenenköpfen meist nur wenig Platz bleibt.

Bunt und vielgestaltig, originell und phantasievoll präsentiert Lily Lux schöne Kleinigkeiten des Lebens, für die man im trüben Alltagsgrau viel zu oft den Blick verliert. In einem Buch schillernd und facettenreich wie ein Kaleidoskop, vereint die detailverliebte Lily, die ein waches Auge für das Besondere im Alltäglichen hat, Lieblingswörterlisten, Anleitungen zum Grashalmpfeifen und Steineflitschen, Beobachtungsbögen für alle Jahreszeiten und Erläuterungen zu wundersamen Phänomenen wie Briefmarkensprache, Pfotenabdrücke und Schattentiere. Zwischen Walzerschritten und Gedächtnisprinzipien gibt es Tips zum Glücklichwerden, Bastelanleitungen, Anstöße zum Beobachten, Denken und Eindrückesammeln sowie Platz für Notizen unterschiedlichster Art.

Iris Luckhaus und Matthias Klesse haben ein wahres Kleinod geschaffen, ein herzerwärmendes Stück Alltagspoesie, das ebenso gut tut wie eine Kastanie in der Manteltasche an einem kalten, verregneten Herbsttag.“

Dankeschön, liebe Christine!!!

Fresh Feature + Interview | Lily Lux im Visual Blog

Seite zum Finden von Dingen, Figürchen, Möbeln und Glück aus dem Buch Die wunderbare Welt der Lily Lux

„Ihr kennt Lily Lux noch nicht? Unfassbar! Sie ist charmant, wild, süß, herzlich, lustig… Ich mag sie. Ganz dolle. Darum war ich furchtbar stolz, als sie auf meine Anfrage so positiv reagierte und mir ihr erstes Interview überhaupt gab. Danke, liebe Lily! Und ich entschuldige mich vorab schon für die ein oder andere “unhöfliche” Frage. Aber ein investigativer Journalist kann einfach nicht anders. Ja muss sogar manchmal unhöflich bzw. direkt und kompromisslos sein! Und weil wir sie so wunderbar finden(…), dürfen wir auch drei Lily-Lux-Notizbücher verlosen!“

Fresh Feature + Interview beim Apfelbäckchen

Handgezeichnetes Selbstportrait Heimat von Iris Luckhaus bei der Arbeit im Büro in Wuppertal im IO-Skizzenbuch Meine Welt

„Meine 2. Interviewpartnerin ist im Prinzip eine Zufallsbekanntschaft. Ich stolperte vor einigen Tagen über die tollen Illustrationen von Iris Luckhaus und frage mich immer noch, wie ich die Künstlerin und ihre Illustrationen bisher übersehen konnte? Auf jeden Fall war ich sofort sicher: Die müßt Ihr kennenlernen! Ich habe also ganz vorsichtig angefragt und eine ganz doll sympathische Iris hat mir ad hoc geantwortet!“

Lily Lux und die Autoren sagen Dankeschön!

Danksagung mit kleinen Rezepten für Himbeertorte, Käsesahnetorte und Schokotorte, Anleitungen zum Basteln und Falten von Wunderblumen, die sich im Wasser öffnen, und Papierblümchen aus Papier sowie ein Passfoto mit einer riesiegen Torte, im Lily Lux Notizbuch

Lily Lux und ihre Autoren freuen sich sehr darüber, das Lily Lux Notizbuch nun der Öffentlichkeit vorzustellen, und möchten bei dieser Gelegenheit einigen großartigen Menschen, die uns und unser Projekt auf die eine oder andere Art begleitet und unterstützt haben, von ganzem Herzen danken.

Zuallererst gilt unser Dank dem Hoffman und Campe Verlag, der dieses Projekt ermöglicht hat, und dort insbesondere unserer Lektorin Ulla Mothes. Ein ganz besonderer Dank gebührt auch Henning Mühlinghaus für unzählige außerordentlich konstruktive Donnerstagabende und ein gewisses Spezialistentum. Desweiteren (in unsortierter Reihenfolge): Angelika und Reinhard Luckhaus, Helga Klesse, Anette Schaumlöffel und Jonathan Schaumlöffel, Frederik Stolz, Oliver Beicht, Vivian Maempel, Bruni Kintscher, Tanja Kleiner und Eliseo Milonia, Tanja Krüger, Bärbel Endter und Bernd Jakobi, Pauline und Nina. Ihr seid einfach wunderbar! ♥

Lily Lux‘ Wunderbare Welt #28 | Dankeschön! ♥

Zeichnung von einem Mädchen, das sich zusammen mit seinen Freunden und Figuren ganz höflich mit Torte, Zetteln und Karten bei Helfern bedankt, diese feiert und Kerzen anzündet, für Lily Lux von Iris Luckhaus

Bei dieser Gelegenheit möchten wir uns bei einigen großartigen Menschen, die Lily Lux auf die eine oder andere Art begleitet und unterstützt haben, von ganzem Herzen bedanken:

Zuallererst gilt unser Dank dem Hoffman und Campe Verlag, der dieses Projekt überhaupt erst ermöglicht hat, und dort insbesondere unserer Lektorin Ulla Mothes. Ein ganz besonderer Dank gebührt auch Henning Mühlinghaus für unzählige ebenso konstruktive wie unermüdliche Donnerstagabende und ein gewisses Spezialistentum… desweiteren, in unsortierter Reihenfolge: Angelika und Reinhard Luckhaus, Helga Klesse, Tanja Kleiner und Eliseo Milonia, Sarah Sloane, Oliver Beicht, Carola König, Christina Danzer, Tanja Krüger, Ulrich Luckhaus, Hans Eberhardt, Guillaume Haudebert, Frederik Stolz, Vivian Maempel, Rebecca von Itter, Anette Schaumlöffel, Pauli und Nina. Ohne Euch alle wäre Lily nicht die, die sie nun ist – Danke! ♥