Kategorie-Archive: Skizzen

Blog Archiv mit einfachen Scribbles, Skizzen, Zeichnungen und Handzeichnungen von Iris Luckhaus, die als freie Illustratorin und Designerin in Wuppertal und Berlin lebt und arbeitet.

Kunstdrucke | Neue Aktskizzen bei der Posterlounge

Gerahmte Aktskizzen

Meine Aktzeichnungen haben jetzt ihr eigenes Profil in der Posterlounge, sind aber auch weiterhin via Amazon oder eBay erhältlich! Außerdem gibt es einige neue Motive, darunter auch stark vereinfachte Tusche- und Aquarellskizzen – und die sind nun ebenfalls ab € 6,90 für 30×30 cm und € 9,90 für 30×40 cm bzw. 40×30 cm im Sortiment!

Herzdame für 52 Aces Reloaded | Making Of

Farbvarianten für die Herzdame Spielkarte für 52 Aces Reloaded von Zeixs

Nachdem ich im Artikel über meine Herzkönigin, die ich vor zwei Wochen für das 52 Aces Reloaded Pokerdeck von Zeixs erstellt habe, bereits ein wenig über die Recherche und die Gründe, warum ich was wo richtig finde, gesprochen habe, möchte ich hier mal einige meiner Entscheidungsbögen und einen Teil der Entstehungsgeschichte meiner Spielkarte zeigen.

Hugh! Winnetou | Lieblingsskizzen mit Lily Lux

Skizze von Lily Lux als Indianer-Squaw Nschotschi, die Schwester Winnetous, im Perlenkleid mit einem Grizzly Bär im wilden Westen

Ich habe soeben einige der Skizzen, die ich für Lily Lux‘ kleine Entdeckungsreise in den Wilden Westen angefertigt habe, hochgeladen – die hier mochte ich besonders gern, am Ende fand ich allerdings die Zimmerreise passender zu Winnetou bzw. dessen Entstehungsgeschichte.

Hugh! Winnetou | Wildwest Figuren und Details

Figuren und Details für die Illustration von Lily Lux' Zimmerreise in den Wilden Westen für die Anthologie Hugh! Winnetou mit Cowboy und Cowgirl, Indianer, Squaw und Häuptling, Kaktee, Eisenbahn, Sheriff und Bandit

Hier ist alles versammelt, was man für ein echtes Wildwest-Abenteuer mit allem drum und dran braucht: die unerschrockenen Blutsbrüder, der etwas verschlafene Sheriff, die freundlichen, friedliebenden Siedler, das indianische Kunsthandwerk, der äußerst ernsthafte Häuptling (hier mit seinem Totemtier), viele spannende Bücher, der böswillige Bandit, Pfeile und Bogen und Tomahawks, die Herden wilder, ungestümer Büffel, das kleine, nicht-rauchende Lagerfeuer, eine sehr anmutige Squaw und ein tapferes Siedlermädchen (reitet und schießt wie der Teufel, leider nicht abgebildet), der Totempfahl (oder Marterpfahl, je nachdem), die drei klugen Trapper (wenn ich mich nicht irre, hihihi), der überaus gefährliche Grizzly, die allzeit bereitstehenden Kakteen… und natürlich eine nagelneue Eisenbahnstrecke.

Update | Tumblr Skizzenbuch

Ich habe einige meiner alten Skizzenbücher bei Tumblr eingestellt – vielleicht ist das ja eine gute Inspiration, um mir mal wieder mehr Zeit für freie Arbeiten und vor allem fürs Aktzeichnen zu nehmen. Ich liebe das, aber es ist Moment auch immer arg schwer, Zeit dafür zu finden.

Anthologie | IO-Skizzenbuch „Meine Welt“

Handgezeichnetes und handgemaltes Selbstportrait Heimat von Iris Luckhaus bei der Arbeit im Büro in Wuppertal im IO-Skizzenbuch Meine Welt

Mein erstes komplett handgemachtes Original seit 2004, für das Skizzenbuch ‚Meine Welt‘ der Illustratoren-Organisation. Es hat riesigen Spaß gemacht und ich habe ein richtig schönes Wochenende mit dem Buch verbracht… bloss die Trennung fiel schwer, am liebsten hätte ich gleich weitergezeichnet!

Kategorie-Archive: Skizzen

Blog Archiv mit einfachen Scribbles, Skizzen, Zeichnungen und Handzeichnungen von Iris Luckhaus, die als freie Illustratorin und Designerin in Wuppertal und Berlin lebt und arbeitet.

Kunstdrucke | Neue Aktskizzen bei der Posterlounge

Gerahmte Aktskizzen

Meine Aktzeichnungen haben jetzt ihr eigenes Profil in der Posterlounge, sind aber auch weiterhin via Amazon oder eBay erhältlich! Außerdem gibt es einige neue Motive, darunter auch stark vereinfachte Tusche- und Aquarellskizzen – und die sind nun ebenfalls ab € 6,90 für 30×30 cm und € 9,90 für 30×40 cm bzw. 40×30 cm im Sortiment!

Herzdame für 52 Aces Reloaded | Making Of

Farbvarianten für die Herzdame Spielkarte für 52 Aces Reloaded von Zeixs

Nachdem ich im Artikel über meine Herzkönigin, die ich vor zwei Wochen für das 52 Aces Reloaded Pokerdeck von Zeixs erstellt habe, bereits ein wenig über die Recherche und die Gründe, warum ich was wo richtig finde, gesprochen habe, möchte ich hier mal einige meiner Entscheidungsbögen und einen Teil der Entstehungsgeschichte meiner Spielkarte zeigen.

Hugh! Winnetou | Lieblingsskizzen mit Lily Lux

Skizze von Lily Lux als Indianer-Squaw Nschotschi, die Schwester Winnetous, im Perlenkleid mit einem Grizzly Bär im wilden Westen

Ich habe soeben einige der Skizzen, die ich für Lily Lux‘ kleine Entdeckungsreise in den Wilden Westen angefertigt habe, hochgeladen – die hier mochte ich besonders gern, am Ende fand ich allerdings die Zimmerreise passender zu Winnetou bzw. dessen Entstehungsgeschichte.

Hugh! Winnetou | Wildwest Figuren und Details

Figuren und Details für die Illustration von Lily Lux' Zimmerreise in den Wilden Westen für die Anthologie Hugh! Winnetou mit Cowboy und Cowgirl, Indianer, Squaw und Häuptling, Kaktee, Eisenbahn, Sheriff und Bandit

Hier ist alles versammelt, was man für ein echtes Wildwest-Abenteuer mit allem drum und dran braucht: die unerschrockenen Blutsbrüder, der etwas verschlafene Sheriff, die freundlichen, friedliebenden Siedler, das indianische Kunsthandwerk, der äußerst ernsthafte Häuptling (hier mit seinem Totemtier), viele spannende Bücher, der böswillige Bandit, Pfeile und Bogen und Tomahawks, die Herden wilder, ungestümer Büffel, das kleine, nicht-rauchende Lagerfeuer, eine sehr anmutige Squaw und ein tapferes Siedlermädchen (reitet und schießt wie der Teufel, leider nicht abgebildet), der Totempfahl (oder Marterpfahl, je nachdem), die drei klugen Trapper (wenn ich mich nicht irre, hihihi), der überaus gefährliche Grizzly, die allzeit bereitstehenden Kakteen… und natürlich eine nagelneue Eisenbahnstrecke.

Update | Tumblr Skizzenbuch

Ich habe einige meiner alten Skizzenbücher bei Tumblr eingestellt – vielleicht ist das ja eine gute Inspiration, um mir mal wieder mehr Zeit für freie Arbeiten und vor allem fürs Aktzeichnen zu nehmen. Ich liebe das, aber es ist Moment auch immer arg schwer, Zeit dafür zu finden.

Anthologie | IO-Skizzenbuch „Meine Welt“

Handgezeichnetes und handgemaltes Selbstportrait Heimat von Iris Luckhaus bei der Arbeit im Büro in Wuppertal im IO-Skizzenbuch Meine Welt

Mein erstes komplett handgemachtes Original seit 2004, für das Skizzenbuch ‚Meine Welt‘ der Illustratoren-Organisation. Es hat riesigen Spaß gemacht und ich habe ein richtig schönes Wochenende mit dem Buch verbracht… bloss die Trennung fiel schwer, am liebsten hätte ich gleich weitergezeichnet!