Kategorie-Archive: Karte

Blog Archiv mit Illustrationen, Zeichnungen, Grafik und Design für die Nutzung als oder für Karten, Flyer, Postkarten, Visitenkarten, Kärtchen, Klappkarten oder Weihnachtskarten von Iris Luckhaus, die als freie Illustratorin und Designerin in Wuppertal und Berlin lebt und arbeitet.

Die ersten Bastelkarten mit DIY-Anziehpuppe Gerti

Ich habe grade auf Instagram die allerersten Karten, die einige DIY-Bloggerinnen mit dem Stempel- und Stanz-Set „Gerti geht Gassi“ von Charlie & Paulchen gebastelt haben, entdeckt – und diese Karten sind allesamt so wunderbar, einzigartig und bezaubernd, dass ich mich daran gar nicht satt sehen kann und die unbedingt hier zeigen muss!

Kaufbar | DIY-Anziehpuppe und „Gerti geht Gassi“

DIY Stempel und Stanzen für Anziehpuppe Gerti geht Gassi im Herbst

Für Charlie & Paulchen, einen Onlineshop für allerfeinste deutsche Stempel und Stanzen, habe ich im Frühsommer die DIY-Ankleidepuppe Gerti und einige schicke jahreszeitliche Outfits zum Selberbasteln entworfen!

Kunstdruck im Siebdruck-Stil | Sommer am Pool

Sommerliche Illustration eines Mädchens im Bikini auf einer Luftmatratze im Pool

Momentan arbeite ich an vertraulichen Projekten, die ich hier (noch) nicht zeigen darf. Zwischendurch habe ich aber mal wieder einige Tests mit sommerlichen Urlaubsmotiven im zweifarbigen Siebdruckstil gemacht – und dabei allergrößte Lust bekommen, die selbst zu drucken! Und mal wieder auf einer Luftmatratze im Pool zu schweben.

Emmy und Patty Postkarten für EmpaTrain

Zeichnung von Mädchen und Giraffe als Freundinnen in der Savanne für den Empathie-Trainer EmpaTrain

Emmy und Patty, die ich vor einigen Jahren für ein Frühstücksbrettchen von EmpaTrain gezeichnet habe, gibt es jetzt – ein bisschen umformatiert – endlich auch als Postkarte! Symboltier für die Empathie ist die Giraffe, und die sollte bei diesem Motiv natürlich im Mittelpunkt stehen: „Empathie heißt, sich ohne Worte zu verstehen“.

EmpaTrain | Willkommen im Empathie Labor!

Illustration von einem Empathie-Labor, wo Chemikerin und Chemiker in einem Labor mit Reagenzgläsern und Laborkolben, einem Wolfsskelett und Infografik zu Mimikresonanz, Vulkan und Giraffe die Formel für Empathie finden, für EmpaTrain

Nachdem ich vor einigen Jahren Emmy und Patty als Frühstücksbrettchen für die Firma EmpaTrain (Spezialist für gewaltfreie Kommunikation und Mediation) gezeichnet habe, gibt es nun ein zweites Empatrain-Brettchen von mir, das ein Empathielabor zeigt – mit Chemikern sowie allerlei Substanzen und Gerätschaften, die man so braucht, um Empathie am Labortisch zusammenzubrauen. Diesmal wird das Motiv auch auf Postkarten und Plakate gedruckt und dient nicht nur der Werbung, sondern wird überdies als Lehrmaterial in Seminaren verwendet!

Kleine Leute in Paris | Anna & Max | Hochzeitstag III

Zeichnung eines alten Pärchens mit Dackel, das bei einem Spaziergang durch Paris die Quais der Seine entdeckt und dort ein altes Herz in der Rinde einer Birke wiederfindet, von Iris Luckhaus

Das sind Anna und Max, die zusammen mit ihrem Dackel Waldemar einen überaus güldenen 50. Hochzeitstag in der Stadt der Liebe verbringen – und dort so einiges erleben. Diese kleine gezeichnete Alltagsgeschichte ist umgebaut und bearbeitet aus meinem unveröffentlichten Paris-Wimmelbuch für Kinder und Erwachsene.

Kleine Leute in Paris | Anna & Max | Hochzeitstag I

Zeichnung eines alten Pärchens mit Dackel, das in einem roten VW Käfer Auto durch Paris fährt und den Eiffelturm und Invalides sieht, von Iris Luckhaus

Das sind Anna und Max, die zusammen mit ihrem Dackel Waldemar einen überaus güldenen 50. Hochzeitstag in der Stadt der Liebe verbringen – und dort so einiges erleben. Diese kleine gezeichnete Alltagsgeschichte ist umgebaut und bearbeitet aus meinem unveröffentlichten Paris-Wimmelbuch für Kinder und Erwachsene.

Veröffentlichung | Flora im IO-Sedbook

IO-Sedbook mit einer Zeichnung von Flora, Persephone, Proserpina oder Sylvana, Frühlingsgöttin oder Nymphe im Abendkleid mit Blumenkranz, die von Tieren wie Eichhörnchen, Rehen und Singvögeln begleitet durch den Wald im Frühling spaziert

Ich habe soeben meine Belegexemplare vom Sedbook der Illustratoren Organisation erhalten, in dem ich dieses Jahr mit meiner Frühlingsbotin Flora als ganzseitigem Aufmachermotiv sowie meiner Herzdame aus dem 52 Aces Poker Deck und den beiden neugierigen Märchenmädchen vertreten bin – und es ist wunderschön geworden!

Anthologie | Frühlingsbotin Flora für IO Sedbook

Flora, Persephone, Proserpina oder Sylvana, Zeichnung einer Frühlingsgöttin oder Nymphe im Abendkleid mit Blumenkranz, die von Tieren wie Eichhörnchen, Rehen und Singvögeln begleitet durch den Wald im Frühling spaziert, von Iris Luckhaus

Im Februar habe ich aus lauter Freude über einige verfrühte Blumen Flora gezeichnet, die den Frühling bringt. Und alsbald haben sich dann auch einige Waldtiere um sie versammelt, nämlich Füchse, Eichhörnchen, Schwalben, Tagpfauenaugen, Waschbär, Dachs, Igel, Hase, Baummarder, Falke, Frischling, Haselmäuse, Eichelhäher, Elster, Spechte, Kohlmeisen, Rotkehlchen, Stieglitze, Spatze, Zilpzalp, Amsel, Laubfrosch, Hummeln und ein Reh!

Kunstdruck | Flora mit Frühlingsvorfreude

Flora (Margarita) im Walde

Weil ich von meinen wunderbaren aktuellen Projekten (noch!) gar nichts verraten oder zeigen darf, gibt’s jetzt mal wieder ein paar kleine Zwischendurcharbeiten zu sehen; inspiriert von einigen in den letzten Wochen entdeckten Frühblühern (Ringelblumen, Gänseblümchen und Rosen!) – und voller Vorfreude auf den nahenden Frühling!

Kleine Leute in Paris | Lila & Polly | Shopping I

Zeichnung von zwei Freundinnen und Touristinnen, die in einer rosa Patisserie in Paris ganz beglückt und aufgeregt Macarons probieren

Die beiden Damen vor dem Tresen sind Lila und Polly, die zusammen einkaufen, soeben in einer Pâtisserie Macarons entdeckt haben und demnächst weitere Orte erkunden (= Fortsetzung folgt!). Diese kleine gezeichnete Alltagsgeschichte ist umgebaut und bearbeitet aus meinem unveröffentlichten Paris-Wimmelbuch für Kinder und Erwachsene.

Stadtsparkasse | Mastercard für die Uni Wuppertal

Farbige MasterCards mit Ansicht der Gebäude am Grifflenberg für die Mitarbeiter der Uni Wuppertal, BUGH, von der Stadtsparkasse

So sieht die Mastercard, für die ich im Auftrag der Stadtsparkasse Wuppertal die Hauptgebäude der Bergischen Universität (BUGH) gezeichnet habe und die demnächst speziell für Studenten und Mitarbeiter der Uni verfügbar sein wird, farbig hinterlegt und mit sämtlichen Aufdrucken, Prägungen (Hallo, Frau Mustermann!) und Chip aus.

Stadtsparkasse Wuppertal | Grifflenberg

Perspektivische Schwarzweiß Zeichnung der Gebäude der Uni Wuppertal, BUGH, am Grifflenberg, für die MasterCard der Stadtsparkasse für die Mitarbeiter der Uni

Ich habe mal wieder für die Wuppertaler Stadtsparkasse gezeichnet, und zwar eine schwarzweiße, perspektivische Ansicht der Gebäude der Bergischen Universität Wuppertal (BUGH) auf dem Grifflenberg, die farbig unterlegt auf eine Mastercard für die Studenten und Mitarbeiter der Universität gedruckt wird. Meine Arbeitsweise ist hier völlig anders als üblich – nicht nur ohne Outlines, sondern auch ohne Figuren, Details oder Farben, dafür aber ganz exakt nach Vorlage und mit korrekten Perspektiven – was mir tatsächlich überraschend großen Spaß gemacht hat!

Kleine Leute in Paris | Souvenirs

Verkäuferin mit Mops in ihrem Souvenirstand mit Postkarten, Postern, Reiseführern, T-Shirts, Taschen, Hüten und Sonnenbrillen von Paris

Ich habe mich vor einigen Wochen entschieden, mein Paris Wimmelbuch abzusagen – hauptsächlich, weil (a) diese ganz großen Draufsichten auf einen eher flachen Ort nicht sonderlich gut in meinen zweidimensionalen, puppenhausigen Perspektiven funktionieren (wenn Paris mehr Hügel und Treppen hätte, wäre das wahrscheinlich gegangen!) und (b) eine Stadt zu zeichnen, die es wirklich gibt (und dann auch noch eine meiner Lieblingsstädte!), ist allzu einladend dafür, wirklich jedes dort entdeckte Detail zu zeichnen, was aber unglücklicherweise mehrere Jahre dauern würde! Außerdem ist mir klargeworden, dass es andere Illustratoren gibt, deren Stil und Arbeitsweise für so ein Projekt deutlich besser funktioniert – und dass ich nicht alles zeichnen können muss.

Anthologie | Zeixs Cube „Illustration II“

Iris Luckhaus im Zeixs Cube Illustration

Heute habe ich nach dem Zeixs Cube „Poster Design II“ auch den mindestens ebenso herrlichen Band  „Illustration II“ im Briefkasten gefunden – und zwar mit unglaublichen zwölf(!!!) Seiten mit meinen Mädchen, unter anderem einige bislang unveröffentlichte Szenen von Lily Lux… Herzlichen Dank an Marc – ich freue mich sehr!!!

Anthologie | Zeixs Cube „Poster Design II“

Lily Lux Kinoposter im Zeixs Cube Posterdesign

Heute habe ich im Briefkasten den wunderschönen Zeixs Cube „Poster Design II“ gefunden – und darin sind ganze acht(!!!) Seiten mit einigen bislang unveröffentlichten Motiven aus der wunderbaren Welt der Lily Lux abgedruckt, unter anderem einige Plakate erfundener Lieblingsmarken und -veranstaltungen… Herzlichen Dank an Marc – ich freue mich sehr!!!

Cristabelles für Schock Materialbroschüre

Ausschnitt aus der Illustration von drei Freundinnen im Café, die Cupcakes essen, Kaffee trinken und fröhlich Gossip verbreiten, für eine Materialbroschüre der Firma Schock

Illustrationen für eine Materialbroschüre von Schock Granitspülen. Es sollten zwei relativ unterschiedliche Materialien anhand der Idee, der Stimmung dahinter gegenübergestellt werden. Das war mein Entwurf für die jüngere, trendigere, und erstaunlich farbenfrohe Cristalite Serie: Drei Freundinnen machen eine Pause vom Einkaufen, plaudern, trinken Kaffee und essen dazu pastellfarbene Cupcakes im Straßencafé.

Hochzeitsdesign

Karten im Set, Grafik Design von Logo und Corporate Identity für Hochzeit und gemeinsames Leben des Paares

Das war einer meiner grafischen Lieblingsaufträge der letzten Monate: Hochzeitsdesign mit gemeinsamem Logo (bei dem jedes Detail einen Grund hat), CI, Stempel und Siegel (die nicht nur für den großen Tag, sondern auch danach für alle möglichen und unmöglichen Alltagsdinge nutzbar sein sollten) sowie das ganze große Druckwerk von der Vorankündigung über die Einladung mit Anreiseplan und Antwortkarte bis hin zur Danksagung – und das alles für ein ganz besonderes Paar, das ich über diese schöne Zusammenarbeit ein wenig besser kennen- und schätzen gelernt habe. Dankeschön dafür, Ihr Lieben!

Veröffentlichung | „52 Aces Reloaded“ von Zeixs

Herzdame (Queen of Hearts) Spielkarte im 52 Aces Reloaded Pokerdeck für Zeixs im Set auf dem Tisch

Da sind sie, die „52 Aces Reloaded” Pokerdeck von Zeixs – Books for Designers, für das ich Anfang des Jahres die Herzdame illustriert habe, und sie sind einfach herrlich!!!! Und mit ganz viel Glück (beim letzten Nachsehen waren noch 92 Stück der limitierten Auflage da) sind auch noch welche bestellbar

Kategorie-Archive: Karte

Blog Archiv mit Illustrationen, Zeichnungen, Grafik und Design für die Nutzung als oder für Karten, Flyer, Postkarten, Visitenkarten, Kärtchen, Klappkarten oder Weihnachtskarten von Iris Luckhaus, die als freie Illustratorin und Designerin in Wuppertal und Berlin lebt und arbeitet.

Die ersten Bastelkarten mit DIY-Anziehpuppe Gerti

Ich habe grade auf Instagram die allerersten Karten, die einige DIY-Bloggerinnen mit dem Stempel- und Stanz-Set „Gerti geht Gassi“ von Charlie & Paulchen gebastelt haben, entdeckt – und diese Karten sind allesamt so wunderbar, einzigartig und bezaubernd, dass ich mich daran gar nicht satt sehen kann und die unbedingt hier zeigen muss!

Kaufbar | DIY-Anziehpuppe und „Gerti geht Gassi“

DIY Stempel und Stanzen für Anziehpuppe Gerti geht Gassi im Herbst

Für Charlie & Paulchen, einen Onlineshop für allerfeinste deutsche Stempel und Stanzen, habe ich im Frühsommer die DIY-Ankleidepuppe Gerti und einige schicke jahreszeitliche Outfits zum Selberbasteln entworfen!

Kunstdruck im Siebdruck-Stil | Sommer am Pool

Sommerliche Illustration eines Mädchens im Bikini auf einer Luftmatratze im Pool

Momentan arbeite ich an vertraulichen Projekten, die ich hier (noch) nicht zeigen darf. Zwischendurch habe ich aber mal wieder einige Tests mit sommerlichen Urlaubsmotiven im zweifarbigen Siebdruckstil gemacht – und dabei allergrößte Lust bekommen, die selbst zu drucken! Und mal wieder auf einer Luftmatratze im Pool zu schweben.

Emmy und Patty Postkarten für EmpaTrain

Zeichnung von Mädchen und Giraffe als Freundinnen in der Savanne für den Empathie-Trainer EmpaTrain

Emmy und Patty, die ich vor einigen Jahren für ein Frühstücksbrettchen von EmpaTrain gezeichnet habe, gibt es jetzt – ein bisschen umformatiert – endlich auch als Postkarte! Symboltier für die Empathie ist die Giraffe, und die sollte bei diesem Motiv natürlich im Mittelpunkt stehen: „Empathie heißt, sich ohne Worte zu verstehen“.

EmpaTrain | Willkommen im Empathie Labor!

Illustration von einem Empathie-Labor, wo Chemikerin und Chemiker in einem Labor mit Reagenzgläsern und Laborkolben, einem Wolfsskelett und Infografik zu Mimikresonanz, Vulkan und Giraffe die Formel für Empathie finden, für EmpaTrain

Nachdem ich vor einigen Jahren Emmy und Patty als Frühstücksbrettchen für die Firma EmpaTrain (Spezialist für gewaltfreie Kommunikation und Mediation) gezeichnet habe, gibt es nun ein zweites Empatrain-Brettchen von mir, das ein Empathielabor zeigt – mit Chemikern sowie allerlei Substanzen und Gerätschaften, die man so braucht, um Empathie am Labortisch zusammenzubrauen. Diesmal wird das Motiv auch auf Postkarten und Plakate gedruckt und dient nicht nur der Werbung, sondern wird überdies als Lehrmaterial in Seminaren verwendet!

Kleine Leute in Paris | Anna & Max | Hochzeitstag III

Zeichnung eines alten Pärchens mit Dackel, das bei einem Spaziergang durch Paris die Quais der Seine entdeckt und dort ein altes Herz in der Rinde einer Birke wiederfindet, von Iris Luckhaus

Das sind Anna und Max, die zusammen mit ihrem Dackel Waldemar einen überaus güldenen 50. Hochzeitstag in der Stadt der Liebe verbringen – und dort so einiges erleben. Diese kleine gezeichnete Alltagsgeschichte ist umgebaut und bearbeitet aus meinem unveröffentlichten Paris-Wimmelbuch für Kinder und Erwachsene.

Kleine Leute in Paris | Anna & Max | Hochzeitstag I

Zeichnung eines alten Pärchens mit Dackel, das in einem roten VW Käfer Auto durch Paris fährt und den Eiffelturm und Invalides sieht, von Iris Luckhaus

Das sind Anna und Max, die zusammen mit ihrem Dackel Waldemar einen überaus güldenen 50. Hochzeitstag in der Stadt der Liebe verbringen – und dort so einiges erleben. Diese kleine gezeichnete Alltagsgeschichte ist umgebaut und bearbeitet aus meinem unveröffentlichten Paris-Wimmelbuch für Kinder und Erwachsene.

Veröffentlichung | Flora im IO-Sedbook

IO-Sedbook mit einer Zeichnung von Flora, Persephone, Proserpina oder Sylvana, Frühlingsgöttin oder Nymphe im Abendkleid mit Blumenkranz, die von Tieren wie Eichhörnchen, Rehen und Singvögeln begleitet durch den Wald im Frühling spaziert

Ich habe soeben meine Belegexemplare vom Sedbook der Illustratoren Organisation erhalten, in dem ich dieses Jahr mit meiner Frühlingsbotin Flora als ganzseitigem Aufmachermotiv sowie meiner Herzdame aus dem 52 Aces Poker Deck und den beiden neugierigen Märchenmädchen vertreten bin – und es ist wunderschön geworden!

Anthologie | Frühlingsbotin Flora für IO Sedbook

Flora, Persephone, Proserpina oder Sylvana, Zeichnung einer Frühlingsgöttin oder Nymphe im Abendkleid mit Blumenkranz, die von Tieren wie Eichhörnchen, Rehen und Singvögeln begleitet durch den Wald im Frühling spaziert, von Iris Luckhaus

Im Februar habe ich aus lauter Freude über einige verfrühte Blumen Flora gezeichnet, die den Frühling bringt. Und alsbald haben sich dann auch einige Waldtiere um sie versammelt, nämlich Füchse, Eichhörnchen, Schwalben, Tagpfauenaugen, Waschbär, Dachs, Igel, Hase, Baummarder, Falke, Frischling, Haselmäuse, Eichelhäher, Elster, Spechte, Kohlmeisen, Rotkehlchen, Stieglitze, Spatze, Zilpzalp, Amsel, Laubfrosch, Hummeln und ein Reh!

Kunstdruck | Flora mit Frühlingsvorfreude

Flora (Margarita) im Walde

Weil ich von meinen wunderbaren aktuellen Projekten (noch!) gar nichts verraten oder zeigen darf, gibt’s jetzt mal wieder ein paar kleine Zwischendurcharbeiten zu sehen; inspiriert von einigen in den letzten Wochen entdeckten Frühblühern (Ringelblumen, Gänseblümchen und Rosen!) – und voller Vorfreude auf den nahenden Frühling!

Kleine Leute in Paris | Lila & Polly | Shopping I

Zeichnung von zwei Freundinnen und Touristinnen, die in einer rosa Patisserie in Paris ganz beglückt und aufgeregt Macarons probieren

Die beiden Damen vor dem Tresen sind Lila und Polly, die zusammen einkaufen, soeben in einer Pâtisserie Macarons entdeckt haben und demnächst weitere Orte erkunden (= Fortsetzung folgt!). Diese kleine gezeichnete Alltagsgeschichte ist umgebaut und bearbeitet aus meinem unveröffentlichten Paris-Wimmelbuch für Kinder und Erwachsene.

Stadtsparkasse | Mastercard für die Uni Wuppertal

Farbige MasterCards mit Ansicht der Gebäude am Grifflenberg für die Mitarbeiter der Uni Wuppertal, BUGH, von der Stadtsparkasse

So sieht die Mastercard, für die ich im Auftrag der Stadtsparkasse Wuppertal die Hauptgebäude der Bergischen Universität (BUGH) gezeichnet habe und die demnächst speziell für Studenten und Mitarbeiter der Uni verfügbar sein wird, farbig hinterlegt und mit sämtlichen Aufdrucken, Prägungen (Hallo, Frau Mustermann!) und Chip aus.

Stadtsparkasse Wuppertal | Grifflenberg

Perspektivische Schwarzweiß Zeichnung der Gebäude der Uni Wuppertal, BUGH, am Grifflenberg, für die MasterCard der Stadtsparkasse für die Mitarbeiter der Uni

Ich habe mal wieder für die Wuppertaler Stadtsparkasse gezeichnet, und zwar eine schwarzweiße, perspektivische Ansicht der Gebäude der Bergischen Universität Wuppertal (BUGH) auf dem Grifflenberg, die farbig unterlegt auf eine Mastercard für die Studenten und Mitarbeiter der Universität gedruckt wird. Meine Arbeitsweise ist hier völlig anders als üblich – nicht nur ohne Outlines, sondern auch ohne Figuren, Details oder Farben, dafür aber ganz exakt nach Vorlage und mit korrekten Perspektiven – was mir tatsächlich überraschend großen Spaß gemacht hat!

Kleine Leute in Paris | Souvenirs

Verkäuferin mit Mops in ihrem Souvenirstand mit Postkarten, Postern, Reiseführern, T-Shirts, Taschen, Hüten und Sonnenbrillen von Paris

Ich habe mich vor einigen Wochen entschieden, mein Paris Wimmelbuch abzusagen – hauptsächlich, weil (a) diese ganz großen Draufsichten auf einen eher flachen Ort nicht sonderlich gut in meinen zweidimensionalen, puppenhausigen Perspektiven funktionieren (wenn Paris mehr Hügel und Treppen hätte, wäre das wahrscheinlich gegangen!) und (b) eine Stadt zu zeichnen, die es wirklich gibt (und dann auch noch eine meiner Lieblingsstädte!), ist allzu einladend dafür, wirklich jedes dort entdeckte Detail zu zeichnen, was aber unglücklicherweise mehrere Jahre dauern würde! Außerdem ist mir klargeworden, dass es andere Illustratoren gibt, deren Stil und Arbeitsweise für so ein Projekt deutlich besser funktioniert – und dass ich nicht alles zeichnen können muss.

Anthologie | Zeixs Cube „Illustration II“

Iris Luckhaus im Zeixs Cube Illustration

Heute habe ich nach dem Zeixs Cube „Poster Design II“ auch den mindestens ebenso herrlichen Band  „Illustration II“ im Briefkasten gefunden – und zwar mit unglaublichen zwölf(!!!) Seiten mit meinen Mädchen, unter anderem einige bislang unveröffentlichte Szenen von Lily Lux… Herzlichen Dank an Marc – ich freue mich sehr!!!

Anthologie | Zeixs Cube „Poster Design II“

Lily Lux Kinoposter im Zeixs Cube Posterdesign

Heute habe ich im Briefkasten den wunderschönen Zeixs Cube „Poster Design II“ gefunden – und darin sind ganze acht(!!!) Seiten mit einigen bislang unveröffentlichten Motiven aus der wunderbaren Welt der Lily Lux abgedruckt, unter anderem einige Plakate erfundener Lieblingsmarken und -veranstaltungen… Herzlichen Dank an Marc – ich freue mich sehr!!!

Cristabelles für Schock Materialbroschüre

Ausschnitt aus der Illustration von drei Freundinnen im Café, die Cupcakes essen, Kaffee trinken und fröhlich Gossip verbreiten, für eine Materialbroschüre der Firma Schock

Illustrationen für eine Materialbroschüre von Schock Granitspülen. Es sollten zwei relativ unterschiedliche Materialien anhand der Idee, der Stimmung dahinter gegenübergestellt werden. Das war mein Entwurf für die jüngere, trendigere, und erstaunlich farbenfrohe Cristalite Serie: Drei Freundinnen machen eine Pause vom Einkaufen, plaudern, trinken Kaffee und essen dazu pastellfarbene Cupcakes im Straßencafé.

Hochzeitsdesign

Karten im Set, Grafik Design von Logo und Corporate Identity für Hochzeit und gemeinsames Leben des Paares

Das war einer meiner grafischen Lieblingsaufträge der letzten Monate: Hochzeitsdesign mit gemeinsamem Logo (bei dem jedes Detail einen Grund hat), CI, Stempel und Siegel (die nicht nur für den großen Tag, sondern auch danach für alle möglichen und unmöglichen Alltagsdinge nutzbar sein sollten) sowie das ganze große Druckwerk von der Vorankündigung über die Einladung mit Anreiseplan und Antwortkarte bis hin zur Danksagung – und das alles für ein ganz besonderes Paar, das ich über diese schöne Zusammenarbeit ein wenig besser kennen- und schätzen gelernt habe. Dankeschön dafür, Ihr Lieben!

Veröffentlichung | „52 Aces Reloaded“ von Zeixs

Herzdame (Queen of Hearts) Spielkarte im 52 Aces Reloaded Pokerdeck für Zeixs im Set auf dem Tisch

Da sind sie, die „52 Aces Reloaded” Pokerdeck von Zeixs – Books for Designers, für das ich Anfang des Jahres die Herzdame illustriert habe, und sie sind einfach herrlich!!!! Und mit ganz viel Glück (beim letzten Nachsehen waren noch 92 Stück der limitierten Auflage da) sind auch noch welche bestellbar