Anthologien // Hugh // Einzelteile und Details

irisluckhaus_winnetou_figuren_700

Hier ist alles versammelt, was man für ein echtes Wildwest-Abenteuer mit allem drum und dran braucht: die unerschrockenen Blutsbrüder, der etwas verschlafene Sheriff, die freundlichen, friedliebenden Siedler, das indianische Kunsthandwerk, der äußerst ernsthafte Häuptling (hier mit seinem Totemtier), viele spannende Bücher, der böswillige Bandit, Pfeile und Bogen und Tomahawks, die Herden wilder, ungestümer Büffel, das kleine, nicht-rauchende Lagerfeuer, eine sehr anmutige Squaw und ein tapferes Siedlermädchen (reitet und schießt wie der Teufel, leider nicht abgebildet), der Totempfahl (oder Marterpfahl, je nachdem), die drei klugen Trapper (wenn ich mich nicht irre, hihihi), der überaus gefährliche Grizzly, die allzeit bereitstehenden Kakteen… und natürlich eine nagelneue Eisenbahnstrecke.

Viel Spaß beim Wiederentdecken im Bild, und vielleicht auch im Buch und/oder bei der Ausstellung!

Lily Lux Entdeckungsreise Details

0 Responses to Anthologien // Hugh // Einzelteile und Details

  1. Oh my goodness Iris, it’s been ages! Beautiful creatures and love your colors. So many cute little guys it’s hard to pick a favorite, but maybe the teeny red one or the mustached hamster. Or the totem pole, aaaah so cute and the teeny tiny little bird at the top. I hope you are well!

  2. Hej Cindy, so nice to read you! I’m fine – and I know there’s still this email waiting to be answered… I will! Soon! – And all the critters (yes, I do remember the word) are preparing (this is why I chose the pic for IF) for their big wild west adventure with Lily Lux… I couldn’t choose a favourite (they’re all dear to me), but the one that made me laugh was Mr. Mustache Marmot (he doesn’t really like to be called a hamster) The Cookie Jar :) – I hope you’re having a great winter over there! :)

Leave a reply

Anthologien // Hugh // Einzelteile und Details

irisluckhaus_winnetou_figuren_700

Hier ist alles versammelt, was man für ein echtes Wildwest-Abenteuer mit allem drum und dran braucht: die unerschrockenen Blutsbrüder, der etwas verschlafene Sheriff, die freundlichen, friedliebenden Siedler, das indianische Kunsthandwerk, der äußerst ernsthafte Häuptling (hier mit seinem Totemtier), viele spannende Bücher, der böswillige Bandit, Pfeile und Bogen und Tomahawks, die Herden wilder, ungestümer Büffel, das kleine, nicht-rauchende Lagerfeuer, eine sehr anmutige Squaw und ein tapferes Siedlermädchen (reitet und schießt wie der Teufel, leider nicht abgebildet), der Totempfahl (oder Marterpfahl, je nachdem), die drei klugen Trapper (wenn ich mich nicht irre, hihihi), der überaus gefährliche Grizzly, die allzeit bereitstehenden Kakteen… und natürlich eine nagelneue Eisenbahnstrecke.

Viel Spaß beim Wiederentdecken im Bild, und vielleicht auch im Buch und/oder bei der Ausstellung!

Lily Lux Entdeckungsreise Details

Anthologien // Zeixs Cube “Best Of Greeting Cards”
Fresh Feature // Interview beim Apfelbäckchen
Vorschau // Lily Lux Notizbuch // Singvögel
Malbogen // Lily liebt den Herbst! (ausgemalt)
Screen Prints // Souvenirs
Anthologien // 52 Aces Reloaded // Herzdame
Büro // Frühschichten und Spätschichten
Zwischendurch // Frühlingsvorfreude
Veröffentlichung // 52 Aces Reloaded
Frohe Weihnachten, merry christmas et joyeux noël!
Feiertage mit Lily Lux // Tag des Baums
Fresh Feature // Interview bei Life is Bunt

0 Responses to Anthologien // Hugh // Einzelteile und Details

  1. Oh my goodness Iris, it’s been ages! Beautiful creatures and love your colors. So many cute little guys it’s hard to pick a favorite, but maybe the teeny red one or the mustached hamster. Or the totem pole, aaaah so cute and the teeny tiny little bird at the top. I hope you are well!

  2. Hej Cindy, so nice to read you! I’m fine – and I know there’s still this email waiting to be answered… I will! Soon! – And all the critters (yes, I do remember the word) are preparing (this is why I chose the pic for IF) for their big wild west adventure with Lily Lux… I couldn’t choose a favourite (they’re all dear to me), but the one that made me laugh was Mr. Mustache Marmot (he doesn’t really like to be called a hamster) The Cookie Jar :) – I hope you’re having a great winter over there! :)

Leave a reply